Sicarius

Nostalgiedepp

Ich bin ja mehr so einer der gerne alten Sachen nachhängt. Ich mag und hab viele Filme die mein Baujahr teilweise um das 4fache überschreiten, ich hab viele alte Spiele die ich auch heute noch sehr oft raushole und teilweise mehr zocke als die neuen Blockbuster und ich les gern altes Zeug. Heißt jetzt natürlich nicht das ich ausschließlich Bücher lese die vor über 2000 Jahren geschrieben wurden (obwohl ich ‚Der Gallische Krieg‘ – allerdings auf Deutsch, bin kein Lateiner – gelesen habe), nein eher das ich auf Seiten gerne mal längere Zeit in den Archiven stöbere. Natürlich auch auf Bagdadsoftware.de.

Klar ich hab das Zeug selbst geschrieben und ich hab auch alles schon zwanzigmal durchgelesen aber es ist doch immer wieder toll Sachen zu lesen und sich zu denken ‚WTF? Was hab ich den da geraucht gehabt?‘. Natürlich ist auch etwas Stolz dabei. So in der Art: ‚Hey ich hatte schon damals ne Page als nicht jeder Idi…äh toller Mensch eine eigene Seite hatte‘ und ‚Hey mindestens ein Dep…äh Besucher (außer mir selbst) hat das auch gelesen was ich da verzapft hab.‘.

Aber man kann auch den Reifungsprozess erkennen, wenn man sich die mittlerweile 237 Einträge (immerhin 0,10 Beiträge pro Tag in den 5 Jahren!) so von vorne ab durchliest. Wobei hier vor allem interessant sein dürfte wie oft ich Einträge zum Thema ‚Faulheit‘ verfasst habe (ja und in diesem hier kommt es jetzt auch wieder vor :) ).

Zum Glück erinnert sich niemand mehr an Killer’s World. Zumindest die erste Version damals ganz am Anfang. Mit Frontpage erstellt und mit allen Fehlern die ein Webmaster nur machen kann. Aber genug gesäuselt. Ich schreibe gern. Ich denke das wisst ihr und ich weiß es auch, deswegen komm ich jetzt mal zum Punkt warum ich Euch überhaupt so voll labbere:

In der Weihnachtsnews vom 25.12.2005 hatte ich erwähnt das ich beim Staat vorsprechen durfte und gesagt das ich mein Ergebnis erst Mitte Januar erhalten würde. Das war wie wenn man einem Hund Fleisch hinhält und es dann wieder einpackt. Der Hund wird wütend, beißt einem die Kehle durch und wird dann eingeschläfert während die BILD vom grausamen Mord berichtet und Käfighaltung für Hunde fordert. Das will ich natürlich nicht weshalb ich Euch hier und jetzt die Information gebe die zu diesem Thema noch fehlte:

Ich wurde mit T5 gemustert (= Ein Depp der sich nicht mal die Schuhe alleine zubinden kann) und bin somit vom Wehrdienst freigestellt.

Erfolg auf ganzer Linie würd ich sagen aber sie hatten es ja nicht anders verdient wennse mich so spät noch mal zum Mustern ranziehn (ich vermute immer noch das mich irgendjemand verraten hat). Sucker hatte übrigens nicht soviel Glück. Er wird wohl zum 01.10. in den Dienst am Kartoffelschäler rangezogen :P.

Für die Statistiker: Das Schreiben dieses Eintrags verschlang rund 30 Minuten. Das waren 2,08% des heutigen Tages.

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

Ein Kommentar

hahaha! Das denkste dir so… Ich kann mich noch relativ genau erinnern wie Killer’s World (ja die ganz alte Version) aussah!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*