Sicarius

Ullemulle

Ich kann einfach nicht verantworten, dass fünf Tage lang hier kein neuer Eintrag kommt. Da muss ich jetzt noch etwas dagegen tun.

Eigentlich wollte ich ja (aus gegebenen Anlass ) gestern schon einen verfassen aber mir fiel kein Thema ein. Auch heute habe ich eigentlich keins, deswegen werde ich einfach niederschreiben was mir grad so spontan einfällt :).

Was der gegebene Anlass war? Na also bitte…ihr müsstet doch langsam wissen wann euer hochgelobter Webmaster Geburtstag hat oder? Okay, ich gebe zu, dass ich in den 5 Jahren seit Bestehen von Bagdadsoftware.de nicht GANZ so oft einen Post am 28.08. verfasst habe aber zumindest dieser dürfte doch den älteren Besuchern noch in Erinnerung sein. Ja, ihr seht richtig, das ist auch schon wieder vier Jahre her. Wie die Zeit vergeht was? Gestern war man noch jung und frisch und heute? Heute unterhält man sich schon mit Kumpels über die Wehwehchen die man hat. Und ich dachte das würde erst mit 50 losgehn. So kann man sich irren.

Der heiße Herbst hat übrigens begonnen. Haufenweise Spiele rollen wieder an. Neben El Matador (ist übrigens seit Samstag indiziert!), dass ich ja nun schon zu Genüge erwähnt habe, sind Bad Day L.A. und Reservoir Dogs meine Neuzugänge. Zu meinem Bedauern, habe ich Bad Day L.A. allerdings schon durch aber da dieses Spiel endlich mal ein positiveres Review verdient hat, von jemanden der Ahnung von solchen Spielen hat und sie auch mag, werde ich zusehen das ich umgehend eins verfasse. Ich kann es nicht mit ansehen wie jedes Magazin und jede Seite dieses Game, mit teils völlig schwachsinnigen Begründungen (Talliah dient mir hier als Zeuge) niedermacht. Natürlich ist es kein Blockbuster und es hat durchaus seine Fehler aber es mit rund 41% (PC PowerPlay) abzuspeisen oder in Blogs total nieder zu machen…das hat dieses Spiel auf keinen Fall verdient aber das die Leute abgedrehten Spielideen eher skeptisch gegenüberstehen, hatten wir ja schon anderweitig angeschnitten. Da kenne ich wesentlich bessere Kandidaten. Also freut euch schon einmal drauf. Wie es mit den restlichen aussieht, wird die Zeit zeigen. Reservoir Dogs soll ja auch nicht allzu lang sein (bin auch schon Chapter 10).

Ansonsten wartet ihr natürlich sehnsüchtig auf den Rest von Der Coup. Ich auch, muss ich gestehen :). Das ist halt so eine Sache mit solchen komplett erfundenen Stories. Während World of WarCraft-Geschichten doch ziemlich locker flockig von der Hand gehen, ist dies hier nicht so einfach. Natürlich habe ich viele Ideen und hab auch einzelne Szenen schon ganz genau im Kopf aber momentan hänge ich etwas beim Weg „Mönchsquartiere“ -> „Kirchenraum“. Aber das soll euch nicht weiter stören. Es wird. Und ich habe mir auch ganz groß einen Zettel geschrieben, endlich die angefangene World of WarCraft-Kurzgeschichte fertig zu schreiben. Thema ist hier mein alleiniger Ausflug nach „Black Rock Deep“. Ich muss nur endlich mal genug Zeit und Ruhe finden!

Apropos Zeit und Ruhe. Ich weiß nicht ob es Leute gibt, die sich noch an das schräge Spiel Klomanager erinnern. Kassierte von den Magazinen jetzt keine Glanzwertungen aber war ein tierischer Spaß für Zwischendurch. Der Nachfolger ist schon seit…ähm…SEHR langer Zeit in Entwicklung (ich frag mich wie die Entwickler ihren Lebensunterhalt verdienen – nix gegen euch Matze & Ronald aber ich wundere mich wirklich) aber ich war mal eine Zeitlang (Nov ’04 bis Feb ’05) sehr aktiv im offiziellen Forum bis ich, warum auch immer, plötzlich aufhörte. Heute Morgen hatte ich dann überraschenderweise eine Mail von Matze im Postfach in der er mir alles Gute zum Geburtstag wünschte und mich darauf hinwies, das für mich extra ein Thread eröffnet wurde. Es ist schon gut zu wissen, dass es Leute gibt die mich vermissen *sniff*. Ich verspreche, ich werde mich wieder mehr beteiligen! Aber ohne undankbar erscheinen zu wollen: Wo war der Thread am 28.08.05? :)
Vergessen hatte ich das allerdings Forum nicht, die Signatur mit der Werbung für Bagdadsoftware.de war immer auf relativ neuem Stand :).

Hui – dafür, dass ich nicht wusste was ich schreiben sollte, habe ich jetzt doch viel geschrieben. Aber ganz bin ich noch nicht fertig. Zum einen muss ich natürlich noch erwähnen das Bagdadsoftware.de mit „Christina Stürmer nackt“ im Google-Ranking mittlerweile Platz 4 bzw. 3 belegt. Es sah zwar kurze Zeit so aus, als würde ich auf die zweite Seite abstürzen aber es kommt ja nicht immer alles wie man denkt. Ich hoffe, dass dies auch in Zukunft noch so bleibt, auch wenn Frau Stürmer bei The Dome Nr. woocares am Freitag in Leipzig wohl nicht nackt war (höchstens in der Garderobe).

Zum Abschluss gibt es nun mal wieder Dankesworte, denn der Counter in der Nav-Leiste hat die 90.000 überschritten. Da ich fertig werden will, erspare ich euch die Statistiken und bedanke mich bei:

– allen Stammbesuchern, auf das ihr wiederkommt
Dopey.de, der mir immer noch regelmäßig ein paar zuschiebt (obwohl ich schon lang nicht mehr auf der Startseite erwähnt wurde)
– natürlich dem Google-Bot, der Bagdadsoftware.de zu soviel Ruhm verhilft
– Rondrer, Talliah für ihre treues Gespamme im Forum – und ihre Korrekturarbeiten
und ein letztes Mal Don Quichotte auch für seine Korrekturarbeiten. Er wird ja leider demnächst dazu nicht mehr zur Verfügung stehen. Warum darf und will ich aus Respekt vor ihm (auch wenn ich keinen habe :) ) nicht verraten. Aber soviel sei mir erlaubt: eine Frau ist Schuld!

Auf die nächsten 90.000!

Puh, so -> Gute Nacht!

Sicarius

EILMELDUNG

+++ Begin Transmission… +++
+++ … +++
+++ Transmission successful. +++
+++ Decoding Message… +++
+++ … +++
+++ Decoding complete. +++
+++ Printing Message… +++
++++ Christina Stürmer ist an sex ter Stellung ++++

Eben mal die Statistik gecheckt und festgestellt das jemand mit dem Keyword „Christina Stürmer Nackt“ hier gelandet ist. Zwar über die AOL-Suche aber nach meiner eigenen Recherche bei Google kann ich die Aktion „Christina Stürmer Nackt“ als vollen Erfolg bezeichnen.

Platz 6 im Google-Ranking. Eigentlich sogar Platz 4, weil zwei Ergebnisse Auskopplungen aus bereits gelisteten Seiten sind. Da hoff ich doch, dass Christina Stürmer noch öfters irgendwo nackt ist.

Soviel dazu.

+++ End Transmission +++
+++ This Message will destory itself in 5 seconds. +++
+++ …4 seconds… +++
+++ …3 seconds… +++
+++ …2 seconds… +++
+++ …1 second… +++
+++ Self destruct failed. +++
+++ Printing Error Message… +++
+++ Christina Stürmer immer noch nackt. +++

Sicarius

GC2006

Games Convention 2006

Gestern war es dann soweit: Die Games Convention 2006 öffnete ihre Pforten für die Normalos und wir mittendrin. Rondrer und ich hatten vorher mal die Besucherzahlen am Starttag und am folgenden Samstag über die Jahre verglichen:

Bis demnächst.

PS: Hab‘ übrigens auch ne neue Signatur angefertigt:

Mehr Infos wie immer auf der entsprechenden Seite.

Sicarius

Stürmisch

Die T-Shirts sind mittlerweile angekommen und liegen gewaschen im Schrank. Morgen noch zum Frisör und dann sinds nur noch wenige Stunden bis es los geht zur Games Convention.

Habe natürlich schon alles aufgesaugt, was so vorab zu berichten gab (Line-Ups, Specials an den Ständen etc.) und natürlich auch fleißig im offiziellen GC-Blog mitgelesen. Da sind auch Bilder vom Aufbau zu sehen. Diese Dame hat übrigens besonders viel Respekt verdient – aber natürlich nur wenn sie wirklich die komplette Treppe beklebt hat.

Bin auch richtig gespannt Melotron zu treffen. Hauptgrund ist allerdings mittlerweile nicht mehr die Tatsache, dass ich ihn noch nie persönlich getroffen habe. Diese Sache ist auf Platz 2 gerutscht nachdem Frogster Interactive angekündigt hat, dass in Leipzig die Uncut-Version von El Matador zu haben sein wird. Da unser Zug allerdings ungünstig fährt, hab ich Melo dazu überredet im Saturn vorbeizuschaun und mir eine Version mitzubringen. Hey, für was hat man den sonst seine Sklaven? :)

Aber zur Belohnung werd ich auch en bisschen sein Guide auf der GC spielen. Er ist ja, auch wenn er es mir sicher nicht erlaubt das hier zu schreiben :P, mehr der Zu-wenigen-Gelegenheiten-Spieler und hat dementsprechend etwas Nachholbedarf in Sachen Gaming. Da ist es doch DIE perfekte Gelegenheit ihm was beizubringen wenn er schon von einem selbst ernannten Hardcore-Gambler (Talliah) und einem echten Hardcore-Gamer (ich…wer den sonst? :D – es wurde doch schon gesagt, dass Blogs hauptsächlich zum Ego ausleben dienen…) und drei anderen Fuzzies (/me winkt zu Rondrer, Azzkickr und dem ominösen 5. Mann) umgeben ist, die Ahnung von Spielen haben.

Ich will dieses Jahr allerdings die GC auch „geschäftlich“ nutzen. Also nicht nur haufenweise kostenloses Stuff abgreifen und am Deep Silver-Stand die Tastatur vom Gothic³-Testrechner vollsabbern – wobei natürlich vor allem letzteres Priorität hat :). D.h. ich hab mir vorgenommen mehr mit den Leuten an den Ständen ins Gespräch zu kommen und mit etwas Glück en paar Kontakte zu schließen. Am Blizzard-Stand wird das wohl am einfachsten, die bringen die Jungs von Jobs@Blizzard nämlich gleich mit. Muss endlich mal mit meinem Vorhaben vorrankommen meinem Traumjob näher zu kommen. Jetzt hör ich natürlich wieder die „Träume sind schäume“-Fraktion aus den hinteren Reihen rumschreien aber wie sagte schon ein weißer Mann? „Jaja heißt ‚Leck mich am Arsch!'“…äh ne „Wer nicht gewagt, der nicht gewinnt!“. Fragt doch einfach Lottospieler in eurer Umgebung – da sind MEINE Ziele ja wohl realistischer oder? :D

Außerdem hab ich die ein oder andere Frage an bestimmte Leute (wenn sie vor Ort sind) und Firmen.

Also erwartet schon mal meinen Bericht am Freitag oder Samstag oder Sonntag. Werde sicher einiges zu erzählen haben!

Und jetzt noch einmal zur Erinnerung: Rondrer, JakillSlavik und Sicarius sind am 24.08.2006 auf der GamesConvention anzutreffen! Einfach nach den zwei T-Shirts Ausschau halten, auf denen hintendrauf Bagdadsoftware.de steht! Wär echt fett einen Leser zu treffen – auch wenn ich es für unwahrscheinlich halte.

Sicarius

Gedanken zum Donnerstag

HA! Jetzt bringe ich, auf Special Request von Rondrer, doch eine weitere Folge meiner Gedanken zum Wochentag. Unser Thema ist heute logischerweise der Donnerstag:

Auch wenn es viel zu einfach klingt, hat der Donnerstag tatsächlich etwas mit Gewitter zu tun. Ob es an diesem Tag statistisch gesehen mehr Gewittert, ist mir jetzt nicht bekannt aber der Name ist vom altgermanischen Donnergott Donar oder auf hochdeutsch Thor abgeleitet. Nun weiß ja jeder der Stargate schaut, das Thor eigentlich en kleiner grauer Alien der Rasse Asgard ist. Somit ist auch verständlich, dass schon in der Antike dieser Tag dem Gott Zeus gewidmet war (der hat auch mit Blitzen geschleudert…nur falls es einer vergessen hat) und da die Römer sowieso immer alles nachgemacht haben, was die alten Griechen hatten, nannten sie den Tag nach Jupiter – auch ein Typ mit Blitzen. Ob die damals alle ne Blitzophobie hatten?

Daher kommt übrigens auch das englische Thursday (Thors Tag). Gibt aber noch fünf weitere, interessante Dinge, die man zum Donnerstag wissen kann (Bildung!):

Da wär z.b. die Sache mit den unproduktiven Arbeitnehmern zu erwähnen. Diese haben den Begriff „kleiner Freitag“ geprägt. Sie haben so sehr den Freitag herbeigesehnt, dass sie sich die Illusion geschafft haben, dass der Donnerstag auch schon en bisschen Freitag ist. Faules Pack!

Am 5.10.1989 war dann der erste „Lange Donnerstag“. Unsere hochgeschätzte Regierung, damals noch unter Herrschaft unseres breitgeschätzten Kanzlers Helmut Kohl – pardon DR. Helmut Josef Michael Kohl – hatte sich gedacht, sie müsste endlich mal das Ladenschlußgesetz etwas lockern, damit die Arbeitgeber ihre Verkäufer noch mehr quälen konnten. Da wurde festgelegt, dass an einem „Langen Donnerstag“ die Geschäfte bis 20:30 geöffnet bleiben durften. Ab 1.11.1996 (auch noch unter Kohl) wurde der „Lange Donnerstag“ dann quasi wieder abgeschafft, denn die Geschäfte durften ab sofort Montags bis Freitags bis 20:00 offen haben.

Gründonnerstag – naja also ich glaub nicht das man dazu was erklären braucht. Wers doch genau wissen will -> Wiki ist dein Freund.

Dann gibt’s noch „Schmutziger Donnerstag“. Das ist der Donnerstag vorm Aschermittwoch. Der markiert den Übergang vom Sitzungskarneval in den Straßenkarneval. Wusste ich auch noch nicht…aber ob das jetzt irgendeinen interessiert?

Als letztes sei etwas zu erwähnen, dass nur am HEUTIGEN Donnerstag gilt. Es wurde nämlich heute die Version 20.0 von Rondrer released. Auch wenn ich bezweifle, dass sie weniger Bugs, Fehler und Sicherheitslücken hat als die 19 vorherigen Versionen, möchte ich ihn doch nicht mehr missen. Den Entwicklern zu danken, wäre wohl fehl am Platz, deswegen wünsche ich Rondrer selbst einfach alles Gute zum Geburtstag!

Mögest du Bagdadsoftware auch in 20 Jahren noch treu als Unterbabbsack dienen und das Erreichen von 2.000.000 Posts im Forum feiern. Wobei Letzteres definitiv keine 20 Jahre braucht…

Mehr gibt es dann wohl nicht zum Thema „Donnerstag“ zu sagen. Bis dann!

Nächste Seite »