Sicarius

Määhää!

(Verfasst am 12.12.06 um 07:05 – Chronoglogisch gesehen, kommt dieser Eintrag also eigentlich vor diesem.)

07:04 – Noch ist die Bahn pünktlich. Seit gut 40 Minuten schon unterwegs und noch gut 2h vor mir. Eben schnell meinen Mitbürger ausländischer Herkunft von meinem reservierten Platz verjagt und schon wird es voll. Das ist eben das Problem, wenn man morgens zur Hauptzeit einen Zug benutzt. Aber wenigstens sind die Kopfkissen im ICE weich – fast so weich wie Schafe -> womit wir auch schon bei unserem heutigen Thema sind:

Schafe – Unterschätzte Helden

Ich habe mich ja schon öfters darüber beschwert, dass es in Gothic III kein einziges Schaf gibt aber jeder wunderte sich eigentlich mehr darüber als mir zuzustimmen. Nur sehr wenige verstehen es. Leider auch nicht die Designer, denn es gibt viel zu wenig Spiele in denen Schafe vorkommen. Noch viel weniger Spiele die Schafe als Hauptfiguren haben. Warum?

Nun sind es nur noch rund 40 Minuten Fahrt. Ich weiß nicht ob ich jetzt noch ein Review oder Preview anfange aber dieser Eintrag ist auf jeden Fall erst einmal fertig und regt euch hoffentlich dazu an, mal eure eigene Einstellung gegenüber Schafen zu überdenken. Es sind nicht einfach nur Nutztiere. Es sind Lebewesen, die außerordentlichen Respekt verdient haben!

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*