Sicarius

Noch mehr G25

Bevor wir zum heutigen Thema übergehen, kurz eine wichtige Mitteilung: Die Seite wird die nächsten 2-3 Tage etwas langsamer laden, da momentan ALLE 393 Einträge beim Einstieg geladen werden. Der Grund dafür ist, dass der Google-Cache von Bagdadsoftware ziemlich unter aller Sau ist. Wenn ich dem Google-Bot nun alles auf einmal direkt bereitstelle, sollte sich das Problem beheben und man landet hoffentlich wieder bei den Einträgen, die auch wirklich zu den Suchanfragen passen. Wie heißt es so schön? „Wir bitten um ihr Verständnis!“

Nachtrag am 02.08.07 um 13:45: Der Spider hat heute Nacht die Seite erfolgreich gescannt. Ich werde nachher also wieder die alten Settings aktivieren und die Page sollte dann wieder mit normaler Geschwindigkeit laufen.

So aber jetzt zum Thema: Rondrer war am Sonntag im Rahmen einer Verwandtenfete anwesend und hat mir mein altes Lenkrad abgekauft. Allerdings hat er natürlich auch die Gelegenheit genutzt um das G25 mal zu testen. Da Colin McRae DiRT zum Testzeitpunkt komischerweise einen Neustart wollte, kamen „nur“ Test Drive Unlimited und GTR 2 zum Einsatz. Hier also sein Eindruck:

Generell: Äußerst gute Verarbeitung. Liegt perfekt in der Hand. Die Pedalwiderstände sind realistisch nur das Bremsen scheint mir ein wenig mit zu viel Kraftaufwand verbunden. Die Schaltung an sich ist ein cooles Feature aber ich finde die Sache mit den einzelnen Gängen in Rennspielen eher sinnlos da bei den Geschwindigkeiten ein zuverlässiges Schalten nur selten möglich scheint. Die Knöpfe am Pad des Schaltmoduls sind völlig deplatziert und ich habe keine Ahnung, wie man da schnell den richtigen Button trifft. Die Schaltwippen sind hingegen groß, gut erreichbar und angenehm zu bedienen.
Test Drive Unlimited: Gefahren habe ich einen Audi TT mit Schaltmodul und Kupplung und ein Audi S4 Cabriolet mit Schaltwippen.

Das Fahren mit dem Audi TT vermittelt ein sehr realistisches Fahrgefühl. Da ich bislang noch keine Erfahrung hatte ein Lenkrad zu benutzen, war es für mich natürlich zu Beginn äußerst schwierig den Wagen, auch bei niedrigen Geschwindigkeiten, unter Kontrolle zu halten. Je länger allerdings die Session voranschritt, desto mehr Gefühl bekam ich. Allerdings ist es besonders in hektischen Situationen oft sehr schwierig den richtigen Gang zu treffen, da die Gänge nicht deutlich genug voneinander abgegrenzt sind bzw. das man am Schalthebel keine Rückmeldung erhält, dass man den falschen Gang erwischt hat. Das Kuppeln an sich stellt allerdings für einen normalen Autofahrer kein Problem dar.

Der Audi S4 war selbstverständlicher wesentlich angenehmer zu fahren aber die Schaltwippen bringen ein anderes Problem mit sich. Speziell das schnelle Herunterschalten ist mit sehr viel Fingerbewegung verbunden ist, da man die alle Gänge einzeln durchgehen muss und die Wippen zwischen den einzelnen Gängen eine kurze Zeit nicht auf Eingaben reagieren.

GTR 2: Man merkt dem Spiel sofort den wesentlich höheren Simulationsgrad an, auch in den niedrigeren Realismusgrad an. Ich muss sagen, dass man vor allem beim Bremsen sehr wenig Rückmeldung vom Spiel bekommt, was aber auch an den niedrigen Realismuseinstellungen liegen könnte. Die Darstellung des Widerstands am Lenkrad ist hingegen äußerst gelungen. Es erfordert tatsächlich einiges an Aufwand den Wagen, gerade bei eher waghalsigen Manövern, in der Spur zu halten. Dadurch war ich mir auch in jeder Situation bewusst, dass ein Fehler garantiert von mir stammt und nicht durch die Schnittstelle verursacht wurde.

Fazit: Sehr empfehlenswertes Lenkrad allerdings auch zu einem sehr stolzen Preis.

Soviel?also von Rondrer zum G25. Im Rahmen der Bagdadsoftware Lesertest-Reihe mit Azzkickr, wird dieser sicher dann auch noch kurz ein Wort dazu verlieren. Rondrer ist allerdings auch mit dem Microsoft SideWider Force Feedback Wheel zufrieden, dass ich ihm überlassen habe (O-Ton):

Rondrer: aber ich bin hochzufrieden mit dem Lenkrad
Rondrer: hatte es mir viel schlechter vorgestellt :D

Schönes Schlusswort -> Bis demnächst!

PS: Rondrer hat ein Bagdadsoftware-Auto für Live for Speed S2 erstellt. Drei Screenshots davon findet ihr hier.

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

7 Kommentare

ach das is doch doof… Ich weiß schon garnichtmehr wohin ich die ganzen Autos stellen soll, die ich dabei gewinn…

egal, dafür hast du einen lebenslangen Vorrat an Lachgas…ist auch schon was. Hätteste beim Zivi gebrauchen können, wäre sicher dann ertragbar geworden ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*