Sicarius

Only half a rant!

Geschafft! Innerhalb von 6 ½ Wochen 56 Überstunden aufgebaut und somit das Ziel der freiwilligen Mehrarbeit erreicht. Um das gleich wieder zu relativieren, habe ich mir jetzt mal zwei Wochen Urlaub gegönnt. Schauen wir mal, ob in der Zeit vielleicht auch was für Bagdadsoftware „abfällt“. Heute aber noch nicht. Will mich ja auch mal ein wenig erholen, darum nur unzusammenhängender Smalltalk!

Kommenden Samstag beginnt die neue (Frauen-)Volleyballsaison, daher musste jetzt mal wieder einiges an der Homepage des TSV Rottenberg getan werden. Aus diesem Grund habe ich gerade das letzte Mannschaftsupdate durchgeführt. Es lohnt sich also mal wieder den Link anzuklicken und aktuelle Fotos von (vermutlich) netten Mädels aus allen Altersgruppen anzuschauen. Ich distanziere mich allerdings von allen perversen Gedanken, die sicher jetzt wieder einige Leser haben! Pfui!

Ansonsten beginnt jetzt die heißeste Zeit des Jahres (Mitte September bis Mitte November) in der mehr Spiele erscheinen als Harz IV-Empfänger Geld auf dem Konto haben. Ich werde wohl nie vollständig verstehen warum die Jungs vom Marketing immer noch dieser Zeit soviel Aufmerksamkeit widmen. Ich weiß natürlich, dass die Leute auf eine andere Zielgruppe aus sind und zwar die Leute, die einfach blind aus dem Regal kaufen, dennoch glaube ich nicht, dass bei dieser absolut überwältigenden Konkurrenz (wir reden hier von allein sieben sehr guten Titeln die noch vor Ende September erscheinen!), es wirklich von Vorteil ist gerade JETZT auf den Markt zu kommen. Auch das „Argument“, dass im Herbst/Winter angeblich mehr gezockt wird (wegen schlechtem Wetter und so) halte ich nicht wirklich für stichhaltig, da speziell die Schüler und Studenten ja gerade Sommer am meisten Zeit hätten und alle anderen verteilen ihr Gezogge notgedrungen sowieso über das ganze Jahr. Hinzu kommt dann auch noch, dass die Leute, die unwissend im Laden ein Geschenk kaufen, doch sowieso mit irgendwelchem Müll nach Hause kommen statt wirklich den Blockbuster erwischt zu haben. Nope, egal wie lange ich darüber nachdenke, es macht einfach keinen Sinn aber was will man machen? Irgendeiner hat sich das vor langer Zeit mal ausgedacht und nun kriegen wir es nicht mehr los weil sich nur wenige trauen, es mal anders zu probieren.

Der Euro hat momentan einen wahnsinnig krassen Wechselkurs (1,40undenpaarzerquetschte) zum Dollar. Während die Wirtschaft wieder überall herumbrüllt wie scheiße das doch wegen der Konjunktur ist, finden das viele Leute ganz klasse (ich natürlich auch). Dennoch bin ich nicht bereit mir einen kostenpflichtigen Fileplanetaccount zu holen nur um Pseudobetas zu zocken. Das ist nämlich einer dieser Trends, die ich absolut verabscheue. Früher war es nicht nur ein Privileg bei einer Beta mitzumachen, es hatte auch eine tiefere Bedeutung da man innerhalb einer relativ überschaubaren Gruppe, die vorab aussortiert wurde, was geleistet hat und nicht nur einfach dabei war um das Spiel vorab zu zocken (die schwarzen Schafe wurden, nach meiner Erfahrung, immer zügig aussortiert). Wie ist die Situation heute? Die echte Beta wird entweder nur noch intern oder von einer externen Firma durchgeführt und die wenigsten Entwickler machen noch eine Ausschreibung. Stattdessen wird unter dem Namen „Beta“ eine zusätzliche Einnahmequelle aufgemacht die nicht viel mehr als ein Stresstest darstellt, für den die Teilnehmer auch noch bezahlen weil sie unbedingt den Titel vor allen anderen spielen wollen und somit die Teilnahme nicht mehr vom Resümee sondern nur noch vom Geldbeutel abhängt. Vor nicht allzu langer Zeit wurde sowas als Open Beta deklariert und war kostenlos. Als jemand der gut ein Dutzend echte Betas (Sacred, Disciples 2, I.G.I 2, Unreal II XMP, Dark Messiah of Might & Magic, Xpand Rally etc.) auf der Haben-Seite stehen hat, stimmt mich dies verständlicherweise nicht nur traurig sondern verärgert mich auch, da es eben nur noch sehr, sehr wenige davon gibt.

Andererseits haben die Firmen ja auch recht: Warum die Arbeit machen und umständlich die Leute screenen, einen Bugtracker aufbauen und dann das Spiel an potentielle Filesharer und Cracker verteilen? Da würd ich mich auch lieber auf mein eigenes Team verlassen und zusätzlich nur noch einen Multiplayerstresstest durchführen, für den die Leute auch noch so blöd sind und Geld bezahlen? Die restlichen Bugs kann man ja auch notfalls mit einem Patch nach dem Release in Ruhe fixen.

Jetzt hab ich doch wieder nur gemeckert. Man könnte fast meinen ich würde alt werden. Auf wiederlesen!

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

6 Kommentare

Mit der Beta kann ich Dir nur Recht geben. Find das lächerlich das sich Leute dazu bereit erklären für ne Beta Geld zu bezahlen. Naja is halt EAGames + Gamespydreck, die haben es scheinbar nötig und es gibt genug dumme Menschen…

Sehr schoen sehr schoen, ich freue mich auch schon auf den Herbst, interessant, waere es natuerlich wenn du rechts unter der Umfrage vllt noch akutell wichtige (fuer dich wichtige) Titel mit Datum listen wuerdest. Dann kannst du direkten Bezug nehmen.
baba
–talliah

Damit du mir meine Aussage dann wieder, wenn ich in Bezug auf diesen Titel irgendwas sage, im Mund umdrehen kannst? Nene du, dass lassen wir mal schön!

omg *augenroll*

das war nur ein Beispiel, es waere generell besser,hier die Navigation und die Seitenfenster etwas zu „fuellen“ ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*