Sicarius

Die Sinnlosigkeit

Habt ihr euch wieder von der Mainacht und Kessys Gastbeitrag erholt? Fein, fein. Heute geht es aber trotzdem noch nicht wieder um Spiele. Es ist viel mehr wieder an der Zeit über ein paar andere Dinge zu berichten, denn wie heißt es schon im großen Buch der Sinnlosigkeit unter Vers 23 Absatz 4? „Und er ließ die vollkommene Sinnlosigkeit auf die Völker der Welt herabregnen!“

1. Vor Furcht schauten die Besucher gen Osten und erblickten nur Leere. (Sinnlosigkeit – 45,1)

Trotz der geringen Wahlbeteiligung, habe ich nun die alte Umfrage in Rente geschickt und gleichzeitig keine neue mehr erstellt! Zum aller ersten Mal in der Geschichte von Bagdadsoftware, gibt es damit keine Umfrage auf der Webseite.

1.1. „Warum?“ fragten die Besucher und der Webmaster, in seiner göttlichen Sinnlosigkeit, antwortete ihnen. (Sinnlosigkeit – 45,3)

Ich hatte dieses Mal eben keine Lust mir etwas Neues auszudenken. Ich denke, ich werde in Zukunft nur noch zu speziellen Anlässen (wie den Wahlen, die auf jeden Fall auch weiterhin noch stattfinden werden) wieder welche erstellen. Stattdessen finden sich dort jetzt nur noch der Amazon-Link, der RSS-Feed, die Statistik und der Partnerlink zu Bloggerei. Mal schauen ob ich es in Zukunft mit anderen Sinnlosigkeiten fülle (Vorschläge bitte in die Kommentare) aber momentan ist es eben erst einmal etwas ungewohnt leer.

Nachtrag: Die rechte Spalte wurde komplett entfernt und die genannten Inhalte auf die linke Seite verschoben.

1.2. Und der Webmaster verteidigte sich gegen die Vorwürfe der Heiden. (Sinnlosigkeit – 85,24)

Die alte Umfrage wurde natürlich wieder an alter Stelle ausgewertet. Aber ich muss hier noch kurz eine Ergänzung bringen, denn das Ergebnis „Sicarius ist ein Kellerkind“ kann ich einfach nicht so auf mir sitzen lassen. Kessy hat es zwar in ihrem Eintrag schon kurz erwähnt aber hier ist jetzt auch noch der ultimative Bildbeweis, dass ich kein Kellerkind bin :):

Das Zimmer des Webmasters

2. „Dies ist mein Vermächtnis!“ sprach der Webmaster und das Volk jubelte. (Sinnlosigkeit – 3245,9)

So gut Sins of a Solar Empire auch ist, es gibt mittlerweile sogar einen deutschen Publisher, die Welt dreht sich weiter. Deswegen wurde es mal wieder Zeit für einen neue Signatur. Nach meinem Lob im Kurzeindruck zu TrackMania United Forever, hat sich dieses Mal die TrackMania-Serie die Ehre verdient, als Vorlage zu dienen:

TrackMania Sunrise

Mehr Infos zur Entstehung gibt es wie immer auf der entsprechenden Unterseite und natürlich auch bei deviantART.

3. Als der Webmaster zu fluchen begann, färbte sich der Himmel tiefschwarz und die Menschen flüchteten angsterfüllt in ihre Häuser. (Sinnlosigkeit – 123,4)

Eigentlich wollte ich hier ein wenig über die heutige Jugend meckern, die es anscheinend vermehrt vorzieht randalierend durch die Straßen zu ziehen und bei uns hauptverantwortlich für den Untergang der Mainacht ist. Nach mehreren Anläufen muss ich dieses Vorhaben aber (vorerst) aufgeben. Es gibt aus meiner Sicht einfach keine rationale Erklärung für dieses Verhalten.
Rebellion? Bezweifle ich, in Berlin wissen sie garantiert nicht mehr zu welchem Zweck überhaupt vor vielen Jahren der erste Stein geworfen und das erste Auto angezündet wurde.
Alkohol? Sicher zu einem Teil auch, aber ich denke, dass Alkohol es nur etwas leichter macht den letzten Rest Verstand zu überwinden, der die Tat vermeiden will und der grundsätzliche Wille dazu schon lange vorher vorhanden war. Außerdem ist die Frage „Warum säuft man sich überhaupt bis zum Blackout/Bewusstlosigkeit zu?“ eine, die ich auch nicht beantworten kann.

Ich habe einfach keine Idee warum, trotz der vielfältigen Möglichkeiten am Computer und an der Konsole sich auszutoben, die Jugend heute lieber verstärkt hinaus geht und sinnlos Dinge verunstaltet/zerstört oder schlimmstenfalls auf Mitmenschen losgeht. Trotz stärkerem Leistungsdruck geht es ihnen doch eigentlich besser den je, oder etwa nicht?

Oder war es einfach schon immer so und nur durch die Berichterstattung der Medien, verbunden mit dem eigenen Reifeprozess (frei für Interpretationen ;) ), wirkt es jetzt mehr?

„Und mit dieser Frage der höchsten Sinnlosigkeit beendete er seine Predigt und entließ die Menge um seine Sinnlosigkeit zu verbreiten. Darauf begann die Menschenmasse zu jubeln und sie jubelte so laut, dass man sie noch am anderen Ende des Internets hören konnte.“ (Sinnlosigkeit – 9999,9f)

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

14 Kommentare

Ich hoffe mal, du machst da schnell wieder eine Umfrage hin…denn so sieht das scheiße aus…Ansonsten -> Mainacht, kp xD ich geh da nicht hin.

Die Signatur sieht ja mal richtig geil aus ^.^ Du Kellerkind!

ja, da muss ich Jakill zustimmen, sieht richtig scheiße aus… Ein 3 Spalten-Design macht einfach keinen Sinn wenn eine Spalte leer ist

So jetz isses nimmer dreispaltig. So war auch der ursprüngliche Entwurf aber da links sieht wahrscheinlich jetzt keine Sau mehr den Amazonlink. Aber auf 1024 ist dieser das letzte, was der Besucher links sehen kann, deswegen geht das wohl in Ordnung.

das Bild is doch gefaket :P
Vor deinem Fenster is doch so nah kein Baum (also ich find wirklich, der Baum sieht auf dem Bild verdammt nah aus…)

Wenn ich so gut mit Photoshop umgehen könnte, wärs mir dann auch egal wenn man mich Kellerkind nennen würde :).

Und der Baum ist ja auch nah…sind doch keine 50 Meter Luftlinie dazwischen.

spätestens jetzt geht der linksruck in deutschland eindeutig zu weit !! :)

@ baum: der sieht wirklich näher aus, als er es wirklich ist

@ sig: gefällt mir sehr gut !

@ amazon-link: hab erst gestern wieder was bestellt. und morgen kommt wohl schon wieder was.

@ jugend: find ich zum kotzen. die gehören alle in erziehungscamps. ne frechheit, was die sich heutzutage rausnehmen, und wie sie durch unser tolles „jugendstrafgesetz“ auch noch geschützt werden. werteverfall ahoi. es lebe hip hop und gewalt !

@ jackie: ich hab wie gesagt nur mit handy-headsets erfahrungen und kann dir sonst quasi keine deiner fragen richtig beantworten, außer, dass ich prinzipiell zu sennheiser oder logitech greifen würde (falls die bluetooth Headsets haben). Generell ist meine erfahrung aber ziemlich schlecht: mit BT war der klang deutlich schlechter, außerdem bist du batterieabhängig (was auch das gewicht erschwert) und strahlen ausgesetzt (die zwar nicht zwingend schädlich sind, die wissenschaft streitet sich ja, aber ich finds trotzdem blöd)

-> mein Rat, beim kabel bleiben

@ all

Kommentar zu dem Tier mit den Haaren erspar ich mir :P

Okay, okay ich gebs zu: Ich hab den Baum extra fürs Bild ausgegraben und direkt vorn Balkon gestellt. Jetzt zufrieden? :)

Und selbst auf dem Kopf hab ich momentan nicht so viele Haare von daher kann Azz mich gar nicht gemeint haben :P

Ich glaube Azz wollte einen Zottelbart von uns, Ron oder mich flamen… xD

da bei mir schon „jakie“ steht… bleibt nur noch „lalala“

Das Tier mit Haaren hat am Sonntag übrigens seine allererste Maus für dieses Jahr erlegt, verspeist und keine zwei Minuten später wieder ausgekotzt :).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*