Sicarius

Das Ende naht

Der Tag X rückt immer näher. Genauer gesagt ist die Vorschalteseite bereits online: GamersGlobal Ich muss bis Tag X bzw. eigentlich war die Deadline bereits gestern, noch eine Vorschau zu Quake Live schreiben und der Großteil meiner Texte wartet noch auf die Korrektur. Dennoch verrate ich euch schon einmal was ihr von mir zu lesen bekommt.

Zum einen erwarten euch direkt am Tag X auf jeden Fall meine zwei Tests zu Dawn of War II und Burnout Paradise: The Ultimate Box. Jedoch nicht in der Fassung wie ihr sie derzeit noch hier auf Bagdadsoftware seht. Sie wurden stattdessen teils massiv erweitert in Sachen Text, noch einmal ausführlich Durchkorrigiert und vor allem mit Screenshots visuell aufgepeppt. Außerdem findet ihr darunter nun einen umfangreichen Wertungskasten.

Auf die Korrektur warten hingegen derzeit meine Tests zu BattleForge, Cryostasis, Der Pate 2 und Wallace & Gromit in Fright of the Bumblebees. Und damit ist auch der Hauptgrund enthüllt warum ihr von mir in den letzten Wochen keine Angespieltberichte zu aktuellen Titeln gelesen habt. Was ich neben Mount&Blade, Star Wars Galaxies und Quake Live gespielt habe, musste ich sowieso in einen Test umsetzen. Da war ich dann so frech und habe mir die zusätzliche Arbeit gespart euch darüber zu informieren.

Eine Bagdadsoftware-Wertung bekommen die Titel natürlich trotzdem. Aber erst, sobald der Test auch wirklich für euch zugänglich ist. Einer Veröffentlichung der Texte hier steht zwar prinzipiell nichts im Wege, aber zum einen wäre es natürlich GamersGlobal gegenüber unhöflich und zum anderen sind sie dort einfach wesentlich ansprechender dargestellt. Die Textwüsten wie ich sie hier aus Platz- und Faulheitsgründen biete kommen da einfach nicht gegen an.

Sobald der Schalter endgültig umgelegt wurde, gehe ich selbstverständlich noch detaillierter auf das dann nicht mehr so geheime Projekt ein. Werbung muss schließlich sein und ihr wollt ja auch wissen warum genau Bagdadsoftware seit mittlerweile Februar, um es extrem darzustellen, nur noch die zweite Geige spielt. Am Tag X hört das Projekt aber auch nicht einfach auf. Im Gegenteil wird die Arbeit dann wahrscheinlich sogar noch mehr. Genauere Details gibt es logischerweise erst wenn der Start vollzogen wurde. Klar sollte jedoch sein, dass sich wie angekündigt ein wichtiger Teil meines Geschreibsels verlagern wird. Und die tatsächliche Abschaffung des Donnerstag als Updatetag steht sehr weit oben auf der Liste an Sparmaßnahmen.

Ob ich dann donnerstags Raum mache für jemand anderes – darüber muss ich mir erst noch genauer Gedanken machen. Ich muss mich schließlich dann nicht nur darauf verlassen können, dass derjenige auch wirklich regelmäßig eine bestimmte Länge und eine gewisse Qualität abliefert. Es ist auch für die Person eine entsprechende Belastung in einem festen Rhythmus ohne Gnade etwas zu kreieren. Gleichzeitig ist es aber natürlich auch genauso eine Chance auf einer etablierten Plattform gehört zu werden. Schauen wir also mal ob sich da jemand geeignetes meldet.

Bis dahin fließt dann doch noch einiges an Wasser die Kahl hinab. Der nächste Schritt ist jetzt erst einmal die Veröffentlichung von GamersGlobal. Ist das geschafft reden wir über den Rest!

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

9 Kommentare

Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass dein Bild von der Haltung eben sehr aus der Reihe fällt… egal xD

Ich überlege nur, ob ich nicht vielleicht doch…nein, mir fehlt einfach die Kontinuität für den Donnerstag Eintrag. Einen Gasteintrag irgendwann mal…aber sonst… :wink:

Gerne würde ich auch GamersGlobal wirklich nutzen, aber ich bin wirklich absolut zu einem CasualGamer verkommen…adé schöner eigener Rang XD

Meins fällt aus der Reihe weil es ein professionelles Foto ist. Das was Jörg damals bei meinem Besuch in München von mir gemacht hatte, konnte ich nicht zur Veröffentlichung zulassen. Da sah ich echt schlimm aus :).

Dann hätteste halt mal ein anderes Foto schnell machen können. Irgendwas wo du auch so nerdig aussiehst wie Herr Schnelle.

immerhin isses nicht das schlimmste von all den fotos auf der site! ;-)
und nu könn mer uns jeden dach an seinr visach ergötze! wie toll!

und ist es nicht schön, dass so was oberflächliches, unwichtiges, gar nicht themenrelevantes wie das foto die meisten kommentare provotziert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*