Sicarius

Grenzländer

Alle Welt spielt Call of Duty: Modern Warfare 2 nur der Webmaster, der war mit dem Update des Dragon Age Kompendiums, MobyGames und Borderlands beschäftigt. Sogar so beschäftigt, dass er für heute keinen anständigen Eintrag aufs virtuelle Papier gebracht hat. Was für eine Sauerei! Zumindest befinden wir uns mittlerweile im Endspurt. In spätestens vier Wochen sollte die Weihnachtszeit rum sein. Das meiste wird sogar noch diese Woche erscheinen (der 19.11. ist dick vollgepackt). Der Rest ist hauptsächlich Wii-Kram, den sowieso keine Sau interessiert. Oder wer will wirklich New Super Mario Bros. Wii spielen? Ich zumindest nicht – da nehm ich mir lieber den Abschleppwagen-Simulator 2010 (seit heute im Handel) vor. Er ist schließlich nicht umsonst ein heißer Anwärter auf die Auszeichnung „Spiel des Jahres 2009“ bei allen großen Spielemagazinen.

Nun muss ich euch aber wirklich schon wieder verscheuchen. Ich brauche meinen Schönheitsschlaf. Zum Abschluss noch ein Screenshot von Borderlands oder besser bekannt als Hellgate-London-in-Richtig:

Borderlands

Am Donnerstag gibt es dann vielleicht den eigentlich für heute geplanten Angespielt-Bericht dazu, denn der Titel ist ein heißer Anwärter auf einen der NOCAs 2009. Ja, richtig gelesen – bald ist es wieder soweit! Obwohl es bei GamersGlobal sicherlich auch einen umfassenden Rückblick geben wird, sehe ich gar nicht ein die Bagdadsoftware NOCAs deswegen nicht zu vergeben. Zur Erinnerung (und um die Seite zu füllen) hier noch einmal die 13 Sieger (und ein Verlierer) von 2008:

Bestes Action-Adventure: Prince of Persia
Bestes Add-on: World of Warcraft: Wrath of the Lich King
Bestes Adventure: Edna bricht aus
Bester Arcadetitel: World of Goo
Bestes Remake: Sid Meier’s Civilization IV: Colonization
Bestes Rennspiel: Race Driver GRID
Bestes Rollenspiel: Mass Effect
Bestes Strategiespiel: Command & Conquer: Red Alert 3
Bester Shooter (1st Person) : Left 4 Dead
Bester Shooter (3rd Person) : Dead Space
Bester Soundtrack (Original) : WorldShift
Enttäuschung des Jahres: GTAIV
Überraschung des Jahres: Dead Space
Spiel des Jahres 2008: Mass Effect

Und die Begründungen dazu könnt ihr natürlich immer noch im dazugehörigen Artikel nachlesen.

PS: Thema und Gast für Podcast-Folge Nr. 16 stehen fest – und es ist dieses Mal keine der bereits hinlänglich bekannten Stimmen!

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

2 Kommentare

Nocas09…*yummy*…ich bin immernoch der Ansicht, dass die Wortwahl / das Akronym KEIN Zufall war. Lecker ;)

"Oder wer will wirklich New Super Mario Bros. Wii spielen? Ich zumindest nicht – da nehm ich mir lieber den Abschleppwagen-Simulator 2010 vor. Er ist schließlich nicht umsonst ein heißer Anwärter auf die Auszeichnung "Spiel des Jahres 2009" bei allen großen Spielemagazinen."

Made my day :laughing:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*