Meckeronkel

Das Starcraftfieber greift um sich und wie am Montag bereits angekündigt, hat mich der Webmaster darum gebeten diesen Donnerstags-Eintrag zu übernehmen. Nachdem alle Ausreden nichts genützt haben und ihn auch meine akute Ideenarmut was Themen betrifft nicht umstimmen konnte, bin ich jetzt also hier.

Da ich nichts besser kann (oder lieber mache) als meckern (und dabei bin ich noch nichtmal Rentner!) möchte ich mit einem, wie es neu-Deutsch so schön heißt, Rant beginnen (selbst Leo kennt dafür kein schönes deutsches Wort. „Wortschwall“? Das trifft es nicht wirklich… „leeres Gerede“? Also bitte, das ist ja schon fast ne Beleidigung :wink:). Was ist es also, was in meine Ungnade gefallen ist? FACEBOOK. Wobei es garnicht Facebook an sich ist (vieles trifft im Übrigen auch auf Twitter zu). Es erfüllt seinen Zweck für genau das, für was es erschaffen wurde: Mit Leuten in Kontakt bleiben. Ob man das überhaupt will oder nicht ist ne andere Frage. Was ich anprangern will sind auch nicht Datenschutzbedenken (das machen schon genug Leute überall im Internet).

Nein, was mich nervt ist die Tatsache, dass Facebook wie eine Seuche über sämtliche Webseiten einherfällt. Seit sich herumgesprochen hat, dass Facebook total modern ist, fallen täglich viele Webseitenbetreiber dem (meiner Meinung nach) Irrglauben zum Opfer, man könnte mit Facebook viele, viele Besucher für seine Seite gewinnen. Und selbstverständlich gilt dabei die Devise: Umso mehr „Follower“ oder „Likes“ desto mehr neue Besucher müssen doch dabei rausspringen. Daher ist mitlerweile jede zweite Seite von oben bis unten mit irgendwelchen Facebook Buttons vollgekleistert. Unter jedem Blogeintrag, unter jeder News unter jedem Video ein „Mag ich!“-Button. Wo ist denn eigentlich der „Mag ich nicht!“-Button? Oder der „Ich bin nicht bei Facebook möchte aber trotzdem loswerden, dass mir dieses ständige zur Schau stellen wieviele Facebookuser diesen Unhalt toll finden mächtig auf den Geist geht“-Button? Daran hat wieder keiner Gedacht. Richtig peinlich finde ich wird es aber, wenn mit wirklich allen Mitteln versucht wird Anhänger zu sammeln. Da werden Informationen versprochen, wenn eine gewisse Anzahl an „Fans“ gesammelt wurden, Gewinnspiele unter „Followern“ durchgeführt oder Content exklusiv auf Facebook veröffentlicht. Ich kann nur sagen bei mir erreicht man damit genau das Gegenteil: Exklusiver Content auf Facebook? Dann halt garkein Content mehr von dieser Webseite für mich.

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

4 Kommentare

ich finde diese weiterleiten buttons eigentlich nicht schlecht, weil ich so meine lieblingslinks direkt weiterspammen kann. seit ich das für gamersglobal mache habe ich immer mehr leute angesteckt, dass sie regelmäßig dort unterwegs sind.

was ich allerdings auch nicht abkann sind diese "mag ich"buttons, vorallem wenn die überall beispielsweise wie es hier wäre -> rechts neben jedem Eintrag, jedem Comment, jeder Sektion usw. sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*