Sicarius

Neue Pics mit und ohne Chicks

Ein Vorteil des Krank seins ist, dass man plötzlich viel Zeit hat – zumindest zwischen den Fieberträumen, Kopfschmerzen und LoadingReadyRun-Folgen (Staffel 4 steht jetzt noch an). Und für was ist so ein bisschen mehr Zeit besser geeignet, als nach 2 1/2 Monaten mal wieder Photoshop und Garry’s Mod zu starten:

Assassin’s Creed
Wer den vor-vorletzten Eintrag gelesen hat, wundert sich wahrscheinlich jetzt, warum ich ausgerechnet Assassin’s Creed eine Signatur widme. Aber wie ich auch in der Beschreibung zu lesen ist, war und ist Teil 2 einfach ein richtig gutes Spiel. Und das Quasi-Addon Brotherhood steht dem wohl in nichts nach, wenngleich wir PCler noch mindestens bis April auf unsere Umsetzung warten müssen. Ich spiele sogar gerade wieder Assassin’s Creed II, obwohl ich wahrscheinlich den zweiten Durchlauf nicht schaffen werde bevor nächste Woche wieder GamersGlobal und andere Dinge rufen. Es blieb mir entsprechend keine andere Wahl als der Serie endlich einmal eine Signatur zu widmen. Außerdem hatte ich dank des Webkits nicht so viel Arbeit – aber das bleibt natürlich unter uns…

Und wie es die Tradition verlangt, kommt auch dieses Mal die Signatur nicht alleine daher, sondern bringt einen Begleiter mit:

Evil Companion Cube

Evil Companion Cube

Ich empfehle euch das Original bei deviantART anzuschauen. Auf dem Thumbnail sieht man nur die Hälfte und ihr kommt vielleicht zur falschen Schlussfolgerung, denn das Bild ist keine Hommage an den Companion Cube, sondern die Fortsetzung meiner Reihe „Töte Charaktere des Half-Life-Universums“. Dieses Mal muss Chell dran glauben, auch wenn ich sie in der Beschreibung nur als „Testsubjekt 46“ bezeichne. Anders als beispielsweise Alyx, habe ich allerdings kein Problem mit Chell – es hat sich beim Location-Scouting einfach nur so ergeben.

Mein Plan war nur irgendetwas mit dem Companion Cube zu machen und nach dem Laden des Levels kam mir die Idee den Brennofen am Ende als Thema heranzunehmen. Leider ist dieser auch in Garry’s Mod mit einem Schließ-Timer versehen, weshalb ich das Vorhaben gleich wieder verwerfen musste. Auf dem Weg zurück, fiel mir dann die coole Beleuchtung beim Schalter auf und danach die große Scheibe im Hintergrund -> Geistesblitz!

Fun Fact: Chell ist eine Ragdoll und kann deshalb nicht bluten. Wie das Blut entstanden ist? Nun, ich hatte auf meiner Seite der Scheibe ein Geschütz platziert, ohne die KI abzuschalten. Mein Tod folgte innerhalb von Sekunden. Nach dem Respawn habe ich auf der Scheibe hinter mir einen riesigen Blutfleck gesehen und mir gedacht: „Das würde sich da vorne auch ganz gut machen“! Also KI wieder angemacht und zu Chells Position geflogen. Dadurch konnte ich es mir auch ersparen großartig ihren Gesichtsausdruck anzupassen, was mit der aktuellen Version von Garry’s Mod ein absoluter Krampf ist…

Nun entschuldigt mich, das Bett ruft wieder – und besagte vierte Staffel von LoadingReadyRun.

Print Friendly
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

Ein Kommentar

Sicarius' Bagdadsoftware, aber das ist nur eine Mini-Überlegung von mir. Der Cube ist cute vor dem Hintergrund und sonst gibts eigentlich nicht mehr viel zu schreiben außer: Gute Nacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*