Sicarius

Shift 2 Unleashed

Samstagnachmittag habe ich mich so richtig professionell gefühlt. JakillSlavik und ich haben iCe per Skype und TeamViewer buchstäblich über die Schulter geschaut, während er in Adobe Photoshop CS5 unseren Wünschen folgend nach und nach zwei Banner zusammenschusterte. Ich kam mir vor wie auf der Arbeit, allerdings benutzen wir dort andere Tools für so was. Jetzt fragt ihr natürlich: „Welche Banner denn?“. Die hier:

Podcast-Banner für GamersGlobalPodcast-Banner

Richtig erkannt: der Bagdadsoftware Podcast hat nicht nur endlich ein richtiges Banner, sondern auch einen tollen Slogan. Dieser wiederrum wurde selbstverständlich vom Slogan der Seite, „Sehenswert, sinnlos und verdammt viel zu lesen“ abgeleitet. Während das erste Bild vornehmlich für den Einsatz auf GamersGlobal gedacht ist, kommt die zweite Fassung hier auf Bagdadsoftware zum Einsatz und wird von mir auch als Signatur verwendet.

Entstehungsgeschichte

Gut vier Stunden und einige Versionen hat es gedauert, bis alles fertig war. Den Hintergrund der finalen Fassung bildet ein Foto meines Fake-IKEA-Regal, das iCe bei der Laberecke 2010 geschossen hatte. Der schwarze Kopf links ist hingegen tatsächlich mein Profil. Das Foto dazu hat JakillSlavik dankenswerterweise gemacht. Der Kopf rechts ist Malyce in der Frontansicht, wie er bei der Laberecke gerade genüsslich ein Pickup verspeist. Endlich hat seine Glatze auch einen Vorteil :smile:! Die Mikrofone in der Mitte stammen hingegen von Wikimedia Commons, wo das Bild als Public Domain zur Verfügung steht. Ihr wisst gar nicht, wie lange es gedauert hat, bis wir so was gefunden hatten…da soll noch einmal ein Politiker sagen, im Internet wäre alles kostenlos!

Bereits zu Neujahr wurde übrigens der Wechsel von UTF-8 CuteNews Version 8 auf 9 durchgeführt. Rondrer hatte auch gleich einen Bug im Script gefunden und ihn weitergemeldet. Wenn ihr also UTF-8 CuteNews verwendet und im Hauptmenü den Satz „A UTF-8 CuteNews user found a bug“ lest, dann ist damit Rondrer gemeint. Da es jedoch keine sichtbaren Änderungen gibt, hatte ich es abseits von Twitter nicht extra erwähnt. Mit der Erstellung der beiden Banner und der Umstellung auf die neue UTF-8 CuteNews-Version, sind nur noch zwei weitere Punkte auf der To-Do-Liste von 2010 übrig. Der nächste ist die Einbindung von Twitter. Programmiert ist diese dank Kirika bereits (und läuft auf Rondrers Development-Server auch schon), es fehlen nur noch die dazugehörigen Grafiken, dann kann das Ganze auch online gehen. Bleibt also gespannt!

Noch ein neuer Artikel

Abseits von Bagdadsoftware, ging bereits am Donnerstag um 15 Uhr der zweite von insgesamt vier Artikeln basierend auf meinem Besuch bei Electronic Arts in München online (ja, es war ein äußerst produktiver Tag):

Shift 2 UnleashedAngetestet zu Shift 2 Unleashed – Zum Spiel selbst wird im Artikel eigentlich alles gesagt. Die Helmkamera und die Nachtrennen haben mich tatsächlich massiv vom Hocker gehauen und ich kann es gar nicht erwarten endlich mit einem anständigen Eingabegerät loszulegen. Ich bin ernsthaft davon überzeugt, dass dann ein komplett neuer Grad an Immersion erreicht wird. Aber da kann man mir jeder Fanboy erzählen was er will: ein simulationslastiges Rennspiel wie es eben Shift 2 Unleashed ist, lässt sich ohne anständiges Lenkrad einfach nicht richtig genießen. Mit dem Gamepad fühle ich irgendwie einen massiven Abstand zwischen mir und dem Fahrer in der Cockpit-Perspektive. Da kriege ich oft nichts auf die Reihe und muss in die dritte Person umschalten. Hier wiederrum geht aber das Fahrgefühl meiner Meinung so gut wie vollständig verloren.

Ärger über Kommentare

Entsprechend ärgert mich auch einer der Kommentare zum Artikel, der jedoch in einem auf uns verlinkenden Forum gepostet wurde. Dort meinte der Leser, dass ich ein totaler Idiot bin, weil ich a) nicht gleich das Fahrzeug gewechselt habe und b) das Fahrgefühl nicht einschätzen hätte können. Zugegeben, ich schreibe (absichtlich) nicht, dass ich nach meiner ersten Runde mit dem Lamborghini tatsächlich in einen Polo oder so gewechselt habe (der anwesende Entwickler konnte es auch nicht mitansehen, dass ich ständig ins Kiesbett fahre). Aber selbst mit der neuen Karre fehlt mir nicht nur wegen der Gamepad-Steuerung und dem dadurch nötigen Perspektivwechsel doch immer noch ein Stück Realität, um eine valide und allgemein gültige Einschätzung des Fahrgefühls zu machen. Auch das ganze Setting (wir waren sechs Mann, an vier Fernsehern in einem Miniraum) war nicht gerade fördernd. Aber das ich es gar nicht erwähne, stimmt genauso wenig. Ich schreibe ja explizit, wie sich so ein Nachtrennen mit aktivierter Helmkamera anfühlt.

Naja, Aufregen bringt nichts. Zumindest hat der Autor des ersten Kommentars unter dem Artikel dann doch noch etwas Konstruktives beigetragen, nachdem er auch erst einmal einfach so reingehauen hat. Natürlich hat er prinzipiell Recht, ich bin tatsächlich kein Autonarr, aber das kann man auch freundlicher ausdrücken und in einem Atemzug die so entstandenen Fehler melden. Wir sind ja schließlich alle immer zugänglich für Verbesserungen. Ich hasse sogar nichts mehr, als wenn jemand einen Fehler sieht und ihn einfach nur ignoriert.

Ich wünsche eine angenehme Woche!

PS: Artikel Nr. 3 wird im Laufe der Woche erscheinen. Auf Nr. 4 liegt hingegen noch ein Embargo bis kommenden Dienstag (08.02.2011), aber ihr seht schon: ich bin wieder schwer am Werkeln!

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

10 Kommentare

*yay*

In der Signatur verewigt xD. Und ich dachte schon, dass wäre das Profil vom iCe gewesen.

zu Shift 2:

Ich fand den Artikel toll. Weiß gar nicht, was es da zu meckern gibt.

Theoretisch warst du die zweite Wahl, bist aber vorgezogen worden, was nicht zuletzt am bekloppten Bild lag. :laughing:

oh, jetzt habe ich das @topic vergessen. Also @topic:
Ich finde das relativ harsch, wenn rumgejammert wird, nur weil man sich für irgendwelche no-name Rennserien mit gemoddeten Fuhrpark interessiert. Wie gesagt, ich habe mein Bestes getan, und mich am von außen Abschätzbaren orientiert. Keine Rechtfertigung, ich kann zugeben, dass mein Fokus eher auf Motorrädern und Kunstepochen liegt…Trotzdem absurd, was da manchmal läuft…

Ich hatte gestern noch die Idee mir einen neuen Avatar zu bauen (Purple Heart mit mir statt dem General drauf), aber das mit den Konturen nachziehen hat leider nicht so ganz funktioniert und so richtig scheiße aus :sad:

nur ganz kurz: die Signatur is einfach klasse. Macht richtig was her und wirkt überraschend seriös! Ganz großes Lob an die Ideengeber und praktischen Gestalter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*