Sicarius

Umfrage: Social Media Nutzung

„Social Media“ ist immer noch ein Buzzword, dass in aller Munde ist und es scheint auch irgendwie keine Anstalten zu machen wegzugehen. Schlimmer noch: Facebook, Twitter & Co. scheinen Einflüsse auf das reale Leben haben. Da werden Leute entlassen weil sie eine Dummheit auf Facebook veröffentlichen und ganze Revolutionen auf Twitter gestartet. Aber wie schaut es mit euch aus? Wie aktiv seid ihr in den sozialen Netzwerken? Könnt ihr noch ohne Leben? Oder fühlt ihr euch plötzlich einsam, wenn ihr mal nicht Tumblr (das gibt’s noch, oder?!) prüfen könnt?

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

7 Kommentare

Da ich nichts davon wirklich besitze, kann ich ganz gut ohne leben :) Ich verwalte nur unseren Gilden Account. D.h. ich guck da einmal am Tag vielleicht rein und das wars.

Also ich hab auch nix Facebook, Twitter und Co., dafür hab ich nen Xing-Profil – immerhin. Das alles reizt mich nicht so wirklich und die Neugierde überwiegt da auch nicht. Wenn man so sieht, wie sich die Leute so stressen, nur weil es neue Postings gibt etc., das möchte ich nicht mitmachen. Ich möchte auch niemandem mitteilen wollen, was ich den ganzen lieben Tag so mache. Ich würde das sicher anders sehen, wenn ich irgendwie berühmt wäre oder anderweitig einen Auftritt hätte (wie z. b. Christoph mit seiner Seite). Aber so lebe ich halt immer noch im Mittelalter, auch wenn ich neuerdings nen tolles Smartphone habe.

Ich nutz eigentlich überhaupt kein social Media… Hab zwar en Haufen Accounts bei verschiedenen Diensten, die verstauben aber alle vor sich hin.

Und weil ich es aus diesen Gründen nicht über Social Media machen kann, lass ich meinen Glückwunsch einfach hier ab:

Alles Gute zum Geburtstag Christoph!

Danke, danke.

Ich bin nur auf Twitter unterwegs. Aber auch da nicht ganz so sonderlich aktiv, wie man rechts sehen kann. Mehr als sporadischer Lurker. Finds hin und wieder aber schon praktisch. Man kriegt doch das ein oder andere besser mit. Wobei man dafür halt auch ein paar Abstriche in Kauf nehmen muss wie ein paar Leute, die unnötig rumbrüllen den ganzen Tag…

Ach scheiße…gestern früh noch dran gedacht und bis abends (nach Feierabend) wieder vergessen…herrje: Alles Gute nachträglich zum Geburtstag, Christoph!!

Zum Thema:
Ich bin nach wie vor – weitestgehend – passives Mitglied bei Facebook. Ich nutze das eigtl. nur, um mich über die Aktivitäten entfernter Freunde zu informieren. Ab und zu poste ich auch mal nen politischen Artikel. Aber zu 90% bin ich reiner Beobachter. Und ich muss sagen, dass ich über Facebook auch auf den ein oder anderen link gekommen bin. Das können einerseits interessante Artikel sein, andererseits wurde ich z.B. über FB auf das sehr gute Angebot von Media Markt zum Samsung Galaxy S 10.5 Tablet aufmerksam… das hat mir sozusagen 80,00 € gespart :smile:

Trotzdem: der Gedanke, mich auch dort abzumelden ist nach wie vor präsent.

Ansonsten bin ich bei keinem anderen Netzwerk angemeldet. Auch kein Twitter, dass ich bis heute nicht genutzt habe und dessen Faszination sich mir total entzieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*