Sicarius

Umfrage: Urlaub ist zum Spielen da?

Der Alltagsstress kann einen echt fertig machen. Arbeit/Schule verlangen einem jeden Tag 8-10 Stunden ab, danach müssen auch noch privat so einige Dinge erledigt werden (Einkaufen, Essen kochen, etc.) und vielleicht will auch noch die Familie ein bisschen Aufmerksamkeit bevor man erschöpft ins Bett fällt. Aber am Horizont, da ist ein Lichtblick! Die lange herbeigesehnten Ferien, der schon ewig geplante Urlaub. Endlich Zeit Fallout 2 durchzuspielen (für Fallout 4 ist erst 2034 Zeit)! Oder doch nicht? Wie schaut es bei euch aus? Könnt ihr euren Zockerdrang unter der Woche ausreichend befriedigen? Reicht zumindest das Wochenende? Oder nehmt ihr euch tatsächlich vor im Urlaub ein bestimmtes Spiel endlich durchzuspielen (oder nehmt dafür sogar Urlaub)? Wenn letzteres: Macht ihr es dann auch tatsächlich oder kommt dann doch wieder anderes dazwischen?

Print Friendly
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

4 Kommentare

In meinem letzten Urlaub hab ich mir tatsächlich vorgenommen Life Is Strange zu ende zu spielen und hab es auch durchgezogen *yay*

Das ist aber eher die Ausnahme. Normalerweise bin ich im Urlaub unterwegs oder hab mir irgendetwas vorgenommen, was ich während der normalen Arbeitszeit einfach nicht schaffe (Z.B. Frühjahrsputz :P). Spielen tue ich hauptsächlich am Wochenende, da mir in der Woche meistens die Motivation dazu fehlt. Da pflanze ich mich lieber vor den TV :)

Extra Urlaub habe ich nur Notgedrungen bei meinen GanersGlobal-Zeiten zum Testen genommen. Ansonsten versuche ich eigentlich einfach so zu zocken – auch im Urlaub. Also nehme mir nichts vor, ergibt sich nur hin und wieder, dass ich dann mal was richtig durchziehe.

Aber aktuell weiterhin große Spielemotivationsunlust :sad: .

Extra Urlaub nehme ich nicht für Spiele, dafür ist unter der Woche und am WE u. U. genug Zeit. Naturgemäß hat man im Urlaub aber mehr Zeit und muss vor allem abends nicht immer auf die Uhrzeit achten. Durchaus möglich, dass der Spielekonsum dann auch mal ansteigt.

Abends komme ich so alle zwei Tage mal dazu, 1-2 Stunden zu spielen. Extra Urlaub… pfft. Da kann ich mit Familie nicht mal dran denken. Manchmal vermisse ich diese Tage, an denen ich nur gezockt habe. Aber andererseits kann ich das auch immer noch wieder tun, wenn die Kinderlein groß sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*