Sicarius

Umfrage: Superheldenfilme – Zuviel des Guten?

Vor zwei Wochen ist Deadpool in den Kinos gestartet (und das auch noch extrem erfolgreich). Ihm werden bis Ende des Jahres noch sieben weitere Superhelden-Filme folgen (wenn wir die Teenage Mutant Ninja Turtles mit dazu zählen) folgen. Von den ganzen Netflix- und sonstigen Serien ganz zu schweigen, die speziell Marvel gefühlt im Minutentakt raushaut. Und so wird es noch bis mindestens 2020 weitergehen! Fünf bis sieben Superhelfenfilme sind schon jetzt angekündigt. Da ist durchaus die Frage berechnet: Haben die da drüben in Hollywood einen absoluten Knall mittlerweile oder findet ihr es genial, dass endlich wir „Nerds“ die volle Aufmerksamkeit erhalten?

Print Friendly
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

3 Kommentare

Mittlerweile habe ich alle „alten“ Filme gesehen und war vor 2 Wochen auch in Deadpool :) Wenn man die Hintergrundstory verfolgt, ist es eigentlich ganz interessant (und wenn man nen Freund hat der darauf steht :P)

Mir ist es mittlerweile definitiv zu viel. Natürlich schaue ich trotzdem alles soweit möglich aber es wird irgendwie immer schwieriger mitzuhalten. Und wenn etwas schwierig wird, dann fühlt es sich irgendwann nach Arbeit an und auf Arbeit habe ich keine Lust :smile: .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*