Sicarius

Delta Force X2

Bevor ich mich für die Woche nach Leipzig verabschiede – Donnerstag gibt’s natürlich trotzdem einen Eintrag -, muss ich unbedingt noch was loswerden:

Delta Force: Xtreme 2Delta Force: Xtreme 2 (Screenshots) – NovaLogic war mal eine super Firma. Zugegeben: Schon immer mehr unter Simulationsfans. Aber vor allem die Comanche– und Delta Force-Serie konnten lange Zeit begeistern. Doch die glorreichen Tage scheinen seit langem vergangen. Delta Force: Black Hawk Down war anno 2003 noch richtig super. Joint Operations: Typhoon Rising war 2004 ein guter Mehrspielertitel. Und obwohl Delta Force: Xtreme schon erste Schwächeerscheinungen hatte, konnte es zumindest für sich verbuchen, dass es ein Remake des ersten Teils war, den ich nie gespielt habe. Und jetzt – 2009 – kommt Delta Force: Xtreme 2 auf den Markt.

Immer noch die gleiche Engine wie Joint Operations: Typhoon Rising, stürzt einen die Leere der Levels in Depressionen. Zudem gibt es nur magere 12 Einzelspielermissionen, eine strunzdumme KI, ein wahnsinnig unrealistisches Waffenverhalten und ein mehr als mäßiges Missionsdesign. Ich könnte ja noch damit leben, dass es keine Abwechslung gibt und eigentlich immer einfach nur alles was sich bewegt getötet werden muss. Und auch, dass die eigenen Teamkameraden nichts tun außer auf den Spieler warten wäre noch zu verkraften. Aber wenn man eine Mission von vorne Starten darf, nur weil ein Trigger nicht richtig ausgelöst wurde, dann raubt mir das tatsächlich den letzten Nerv. Wenn wenigstens die Hintergrundgeschichte das Spiel noch retten könnte, aber selbst dafür hat es wohl bei einem Verkaufspreis von 19,99 Euro (UVP) nicht gereicht. Ich musste sogar bei Wikipedia nachschlagen damit ich überhaupt einen Satz für MobyGames dazu schreiben konnte (Eintrag noch nicht zugelassen). Die zwei Sätze in den Missionsbeschreibungen sind so massiv nichtssagend. Im Handbuch nachschlagen ist auch nicht, denn CDV hat sich das Geld gespart und nur ein Blatt mit Kurzanleitung und Tastenbelegung beigefügt. Auch eine Übersetzung hat der Publisher in weiser Vorrausicht nicht getätigt. Wobei es weder viel zu lesen noch wahnsinnig viel Sprachausgabe gibt.

Halten wir also fest: Einzelspielermodus kann man voll und ganz vergessen. Doch die Stärke der Delta Force-Spiele lag sowieso immer im Mehrspielermodus.

Dieses Mal sind über 150 Spieler auf den Servern möglich. Eine Zahl, die wohl nie erreicht wird. Vermutlich gibt es weltweit nicht einmal so viele Käufer für das Spiel. Doch einen halbwegs aktiven und sogar europäischen Server gibt es tatsächlich. Zumindest gestern und heute habe ich eigentlich immer rund 30-50 Spieler dort angetroffen. Allerdings eher selten GEtroffen. Mit einem Ping von 100-300ms gestaltet sich das dann doch teilweise etwas schwierig. Einige der anderen hatten diese Probleme aber anscheinend nicht, denn ich wurde fröhlich gesnipt und von übermächtigen Helikoptern geplättet. Dennoch: Im Mehrspieler macht es tatsächlich wesentlich mehr Spaß als im Einzelspieler. Zumindest solange eben noch mindestens 30 Spieler auf den Karten unterwegs sind. Drunter sind sie einfach viel zu riesig. Man muss aber auch dann frustresistent sein. Für Delta Force-Spieler ist das allerdings nichts Neues, war es doch schon immer so.

Gespielt wird auf dem Server ausschließlich Team King of the Hill. Es gibt aber auch die Möglichkeit die Kampagne im Koop zu spielen und andere Spielmodi. Doch zumindest die Kampagne ist wie erwähnt nichts, was ich wirklich im Koop spielen möchte. Sie ist schon alleine viel zu einfach und was ich so gelesen habe, passt sich der Schwierigkeitsgrad nicht an die Zahl der Mitspieler an. Zumindest liegt dem Spiel ein Missionseditor bei. Sollte sich tatsächlich eine Modcommunity bilden, könnte es zumindest theoretisch hochwertigen Nachschub geben.

Aber warum erzähl ich euch das alles überhaupt? Denkt bitte nicht einmal daran Delta Force: Xtreme 2 zu kaufen. Die 20 Euro investiert ihr sinnvoller in die Delta Force 10th Anniversary Collection. Darin enthalten sind alle Delta Force-Spiele bis inkl. Delta Force: Black Hawk Down – Team Sabre. Grafisch macht es keinen großen Unterschied und ich vermute, die Mehrspielerserver sind bei letzterem auch heute noch wesentlich aktiver als das Jammertal Delta Force: Xtreme 2.

Überrascht hat mich die Misere eigentlich nicht wirklich. Schon bei Delta Force: Xtreme war das Team von NovaLogic stark zusammengeschrumpft. Und wenn ich mir nun die Credits zu Delta Force: Xtreme 2 anschaue, sind es nicht einmal mehr ein Dutzend Leute, die bei NovaLogic beschäftigt sind. Am Spiel selbst haben auch nur gut zwei Dutzend gearbeitet. Es traut sich wohl einfach keiner zu sagen „Hey, lasst uns das Elend beenden und endlich das Studio schließen!“. Andererseits würde mit NovaLogic auch NovaWorld und damit jede Möglichkeit jemals wieder ein Delta Force online spielen zu können verschwinden.

Leider begräbt der unterirdisch schlechte Zustand von Delta Force: Xtreme 2 gleichzeitig auch alle Hoffnungen, dass der bereits angekündigte nächste Teil der Serie Delta Force: Angel Falls gut werden könnte – sollte er überhaupt jemals erscheinen. Ich lasse mich natürlich gerne vom Gegenteil überzeugen, aber ganz ehrlich: Mit den fünf Mann wird das garantiert nichts.

Das es auch gute Spiele für unter 30 Euro gibt, erzähl ich euch auf GamersGlobal. Zwei Spiele, beide jeweils für nur 27 Euro bei Amazon und beide überraschend gut mit einer Bagdadsoftware-Wertung von mindestens 4 von 5 Sics! Ob beide Tests bereits diese Woche online gehen ist noch nicht entschieden – aber das merkt ihr dann schon. Erscheinen werden die Spiele sowieso erst am 17. September. Deshalb nun genug der lahmen Werbemaßnahme.

Bis Donnerstag – und lasst die Finger von Delta Force: Xtreme 2!

Ein Kommentar

Moin schön! Hab nur ne menge probleme seit dem kauf von DF-X2.Nicht nur keine Ahnung von Computern und Englisch( klasse Mischung) auch der computer mit mir.Nach einer gewissen Zeit hab ich es geschafft, mich bei Novalogic anzumelden, alles richtig gemacht und den ProductKey eingegeben.aber nix läuft.er fragt mich immer wieder nach dem Key und sagt mir dann, daß der schon verwendet wurde. Updates haben auch nix gebracht.neustart und wörterbuch auch nich.brauche unbedingt verständliche Hilfe!Danke,danke schon mal im vorraus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »