Sicarius

Poddies

Langsam glaube ich doch, dass alle Welt Bagdadsoftware.de liest. Kaum hatte ich über Werbung in Spielen berichtet wird das Thema plötzlich wieder überall aktuell. Oder als ich mich über Speedruns ausgelassen habe, muss ich doch ein paar Tage später feststellen, dass die PC Action einen entsprechenden Artikel in ihrer aktuellen Ausgabe hat. Nun habe ich mich im letzten Eintrag über unser Jugendschutzsystem unterhalten – schon kommt das Küchenradio daher und macht einen Podcast dazu. Okay, ich gebe zu: der Podcast ist schon wesentlich länger online (ich kannte ihn aber bis heute nicht!) aber es geht hier ums Prinzip und außerdem war es doch eine tolle Überleitung oder? Der Podcast ist nämlich sehr zu empfehlen (auch wenn Herr Klingelstein ungefähr in der Mitte etwas widersprüchliche Aussagen zum Thema „Verboten nach §131 und §86a“ loslässt [nicht verwirren lassen!]).

Ansonsten bin ich Podcasts gegenüber eher misstrauisch. Ich halte es für eine fragwürdige Modeerscheinung, dass nun alle möglichen Magazine, Institutionen oder einfach nur Idioten (ob ihr hier Frau Merkel mit einbezieht, ist euch selbst überlassen) anfangen so was zu produzieren. Schon die Idee dahinter ist doch im Prinzip idiotisch. Da sind wir in einer Welt der Bilder angekommen und gehen jetzt wieder zurück zum Radio. Also bitte, da stimmt doch was nicht. Klar es gibt einige informative Casts (wie der erwähnte oder der Computer:club 2) aber diese haben auch eine entsprechende Qualität. Wenn ich mir hingegen den GameStar-Podcast anhöre – also bitte, da muss aber noch mächtig viel Arbeit rein. Vor allem dieses Pseudoernste Gedudel erträgt doch kein Mensch. Und die meisten Podcasts haben auch nichts interessantes zu bieten oder will hier jemand allen ernstes behaupten er habe sich Merkels Podcast vollständig angehört?

Ich verlasse mich auf jeden Fall lieber weiterhin auf Schrift, bewegte Bilder und B5 Aktuell. Podcasts höre ich bislang nur sehr selten aber vielleicht ändert sich das auch noch. Das also erst einmal dazu. Eigentlich recht wenig aber gut, die Podcasts sind ja auch noch eine relativ neue Erscheinung und kommen erst so langsam in die Gänge. Vielleicht schau ich zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal drauf.

Eben habe ich mir noch Office 2007 bestellt (natürlich die Systembuilder-Version – ich mach mich doch nicht arm). Ist ja seit heute endlich auf dem Markt und nach meinen Erfahrungen mit der Beta-Version, kann ich es einfach nicht mehr erwarten endlich richtig damit zu arbeiten. Windows Vista ist allerdings ein anderes Thema. Da warte ich jetzt erst einmal die Vorstellung der neuen Highend-Serie von ATi – pardon – AMD ab und selbst dann, werde ich wohl nicht gleich umsteigen. Gerade hier stellt sich ja vor allem die Frage „32 oder 64bit?“, da die Systembuilderversionen nur eine Fassung enthalten. Zwar sind sie dafür deutlich billiger aber man bekommt die Andere Fassung nur gegen einen Aufpreis zugeschickt. Außerdem ist vor allem im Treibersektor (Stichwort Creative Soundblaster) noch einiges im Argen. Hier ist also doch noch etwas Fingerspitzengefühl gefragt aber die Magazine werden sich die nächsten Monate auch entsprechend drauf stürzen.

So, beenden wir den eher uninteressanten Eintrag und ich geh jetzt weiter WoW zocken. Gestern endlich Level 62 geworden und heute Abend ist auch noch Gildentreffen angesagt *gähn*. Also bis dann!

11 Kommentare

Also, Podcasts haben den Vorteil, dass sie schneller viel Spam an den
Kopf des „Bestrahlten“ ballern können, als der Pfarrer auf der Kanzel.
Vorallem Schlagworte und grob umrissene Grundzüge bleiben hängen,
was oft bei einer Mischung aus Ton und Bild eher schwierig wird.

Bei genauerer Informationswiedergabe versagen sie jedoch kläglich,
weshalb sie meist auch uninteressant sind.Amen.

Jungs ich sach euch…da freut man sich 2 Jahre auf den neuen PC und dann verreckt er direkt nach dem Einschalten. Ein Speichersolt des Mainbaords sowie ein Speicherriegel im Eimer.. und damit 500 Öro. Ich hoffe ich krieg das umgetauscht (is aba eher unwahrscheinlich, die Beweise sprechen gegen mich).

Naja, falls sies net tauschen: Hat jemand Interesse an einem Asus P5N32-E SLI (nforce 680iSLI) und einem Riegel Corsair 1024MB DDRII, 800MHZ, CL4… ?

@ sic: ja, die Werbung muss sein :)

@ talliah

meinste, du kannst dein Beileid in Form von einer 500€ überweisung äußern? Du kriegst natürlich auch das Mainboard und den Speicherriegel.

und wennde willst sogar noch den kaputten !!!

Wenn das ma kein Angebot ist !

Sics Seite kann nicht mal seine Gedanken klar darstellen…(siehe „LUST“)

@azz:
Da reden wir im Forum drüber :P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »