Sicarius

Verspätung

Eigentlich wollte ich diesen Eintrag ja schon gestern verfassen aber es kamen zwei Dinge dazwischen:

1. Ein „kleiner“ Junge, der sich selbst JakillSlavik nennt, hat mich von der Arbeit abgehalten. Mit was genau hab ich schon wieder vergessen ;).
2. Das Thema hatte sich schon wieder erledigt.

Aber da ich jetzt grad kein besseres Thema zur Hand habe, schreibe ich zumindest worum es sich gehandelt hatte.

Wie jedes Jahr im April/Mai (siehe z.B. hier), hatte ich auch dieses Jahr kleinere Probleme mit dem Rechner. Allerdings habe ich natürlich aus der Erfahrung gelernt und frühzeitig Gegenmaßnahmen ergriffen wodurch (bislang) kein Teil sich verabschiedet hat und ersetzt werden musste.

Die Grafikkarte muckte zwar mal auf aber da hab ich den Rechner gleich zum Spezi gebracht. Der fand zwar nichts aber seitdem ist wieder Ruh‘. Am Sonntag dann allerdings der Schock:

Ich scan wie fast jeden Tag in den letzten paar Wochen, CDs/DVDs und Cover für MobyGames ein, als plötzlich – mitten im Scan des Pakets [b]Splinter Cell: Pandora Tomorrow[/b] – ein dicker, fetter blauer Streifen auftaucht.

Nachdem die Notfallmaßnahmen (reboot, ausschalten und warten etc pp) nicht gefruchtet hatten, gab ich mich geschlagen. Allerdings versuchte ich über den Tag verteilt immer mal wieder einen Scan ohne diesen blauen Strich zu bekommen. In der vagen Hoffnung/Trauer das der Scanner nun hinüber ist, habe ich mich natürlich auch gleich nach aktuellen Modellen umgeschaut aber man verkauft ja das Fell eines Tieres nicht bevor es tot ist. Deshalb habe ich mir die Seriennummer notiert und am nächsten morgen versucht die HP-Hotline zu kontaktieren.

Da die ersten Versuche am automatischen Anrufbeantworter und einem TUT TUT TUT nach Ablaufen der Ansage scheiterten, wand ich mich dem Support-Chat zu. Und siehe da: Es war fast sofort jemand zu ’sprechen‘. Der freundliche (ich hoff doch das es ein Mensch war…) Herr hat meine Hoffnung genährt das der Scanner wohl schrottreif wäre weil sich ein Austausch des Teiles nicht lohnen würde aber er bat mich ihm doch ein paar Beispielscans zu schicken damit er eine genauere Diagnose treffen könne.

Da ich natürlich auf der Arbeit war (pssst), konnte ich ihm diese nicht umgehend liefern und verschob dieses Vorhaben auf den Nachmittag. Zuhause angekommen stoße ich dann natürlich sofort einen Scan an und was muss ich feststellen?

Die Scheiße geht wieder. Kein blauer Strich weit und breit.

Nicht das es mich nicht freuen sollte aber es ist doch einfach Müll wenn sich ein Fehler einfach so wieder von Dannen macht vorallem wenn man ihn schon gemeldet hat.

Aber natürlich muss ich mich abfinden damit und scanne weiter jeden Tag fröhlich ein paar Sachen ein um ein höheres Contribution-Rating zu bekommen und hoffe das der blaue Strich entweder wiedermal kommt damit ich ihn festhalten kann oder für immer verschollen bleibt.

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*