Sicarius

Brains!!!

Wie bereits befürchtet habe ich alles vergessen, worüber ich noch schreiben wollte. Doofer Urlaub! Was mach ich jetzt? Natürlich einen No-Brainer-Eintrag!

Bei der Hitze kann man sowieso nicht mehr klar denken. Schlimmer machen es dann die ganzen Leute, die meinen: „Ach das ist doch schön. Endlich Sommer!“. Sonst alles klar? Mir läuft die Brühe literweise den Rücken runter, um mich von meinem Lederstuhl zu lösen brauch ich ein Brecheisen und mein Rechner läuft auf Temperaturen, die zwar noch lange nicht tödlich sind aber trotzdem nicht sein müssten.

„Dann leg dich halt in die Sonne und lies ein Buch!“. Damit ich noch mehr schwitz oder was? Ich leg mich lieber aufs Bett und schaue DVD oder lese „Die Jäger des Wüstenplaneten„. Das ist vergangene Woche endlich erschienen und als Fan des gesamten Universums will ich natürlich, allen Unkenrufen alla „Brian Herbert & Kevin J. Anderson ham das janze Universium kaputt gemacht und mir meinen Spaß am Original geraubt!“ (wer sich da jetzt nichts drunter vorstellen kann, einfach die zwei Namen durch George Lucas ersetzen und ein „Star Wars“ einfügen – auch wenn die sechs Originalbücher nicht verändert wurden, ist das Ergebnis anscheinend für viele doch das Gleiche.) zum trotz wissen wie es nach „Die Ordensburg des Wüstenplaneten“ weitergeht. Allerdings ein wenig blöd, dass meine Lektüre dieses Buches schon sehr lange her ist. Im Unterbewusstsein befinden sich zwar noch einige Sachen und viele Zusammenhänge kann ich durchaus noch herstellen aber das Erlebnis wäre wahrscheinlich besser, wenn die Erinnerung frischer wäre. Wenn ich in ein paar Jahren mal Zeit habe, werd ich mich vielleicht mal hinsetzen und alles wieder von vorne bis hinten durchlesen. Zumindest kann ich aber von mir behaupten, dass ich alle Bücher (inkl. der Neuen) gelesen (eigentlich trifft es „wie ein Blöder verschlungen“ eher) habe. Die meisten Leser hören ja schon nach dem ersten Buch (der sechs Originalbände) auf. Die wenigsten schaffen es bis zum dritten oder darüber hinaus. Dabei wissen sie gar nicht, was sie alles verpassen dadurch. Aber wen kümmern schon die anderen *Egoismus raushängen lässt* :).

Kessy hat derweil schon wieder Probleme mit ihrem linken Auge. Zwar ist es dieses Mal nicht entzündet aber es hat sich dennoch schon wieder ein grauer Film darüber gelegt. Nach einer Woche Augentropfen, geht es am Dienstag wieder zum Onkel Doc. Wenn man davon aber absieht, geht es ihr prächtig. Bei dieser Hitze mag sie zwar auch nicht rausgehen und liegt meist faul unten am Küchenfenster aber nachts legt sie dann los. Die Vogelpopulation hat auf jeden Fall schon bemerkt, dass da ein hervorragender Jäger unterwegs ist. Trotz Glöckchen ist Kessy sehr erfolgreich. Gefällt natürlich einigen Leuten nicht aber ich kann daran ja nichts ändern. Natürlich helfe ich ihr auch ihren Jagdtrieb beim Spielen etwas zu befriedigen. Wenn sie mal wieder auf der Treppe sitzt oder liegt (Stein – angenehm kühl), hole ich oft mein Schlüsselband raus und werfe ihr es von unten hin (zwischen den Stufen ist Luft). Da rennt sie dann wie blöd die Treppe hoch und runter, springt dem Bändchen nach und guggt mit dem Kopf ganz belämmert hindurch. Das muss man mal gesehen haben :). Momentan liegt sie aber draußen im Hof im Schatten. Das sieht dann ungefähr so aus (Beispielfoto):

Kessy
Lass mich in Ruh‘ du doofer Fotograf!

Zocken macht bei den Temperaturen wirklich keinen Spaß irgendwie. Aber nun gut. Diese zwei Themen sollen dann für heute reichen – hatte ich schon erwähnt, dass es warm ist? Die Windows Vista-Sidebar zeigt momentan zwar nur 22° aber mein Körper bereitet sich wahrscheinlich schon einmal gedanklich darauf vor, was heute noch auf ihn zukommen wird. Also bis demnächst!

Nachtrag: Auf den vielfachen Wunsch einer einzelnen Person, hier noch ein Bild von Flecki (die Katze, nicht die Kuh):

Flecki mit unbekanntem Zwerghamster
Komm raus damit ich dich fressen kann!

Flecki hat uns rund zehn Jahre lang begleitet und ist die erste Katze, an die ich mich richtig erinnern kann. Da war vorher zwar noch irgendwas orangenes aber davon weiß ich überhaupt nichts mehr. Flecki hatte ich bereits hier ganz kurz erwähnt. Kurz noch der Hinweis für alle Tierschützer: Keine Zwerghamster wurden während dem Entstehen dieser Aufnahme misshandelt, verletzt oder getötet. Ehrlich!

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

22 Kommentare

Tu uns das nicht weiter an und mach ne eigene Katzenfotoseite auf, dann muss ich nicht immer einzeln in den Einträgen suchen…
Oder schaff dir ne CatCam an, wenn du sowieso schon deinen desktop immer aktualisiert hier reinstellst…

Du ergibst heut nicht wirklich viel Sinn. Es sind erst drei Fotos. Zwei davon sind im selben Eintrag.

Heut mit dem falschen Motorrad aufgestanden oder was? :)

such mal flecki bilder und pack die hier auch drauf…mensch mensch mensch…an alles muss man dich erinnern :D

Das einzige Flecki-Bild, dass ich besitze, liegt schon seit längerer Zeit hier aufm Server (ist aber auf Bagdadsoftware nirgends verlinkt). Aber damit du zufrieden ist, werd ich es mal aufbereiten und dem Eintrag anhängen.

ICH HABE DIE MACHT!!

harharhahrahrharhahrharhahrahrhar ich kann dich zu ALLEM bewegen ^_^

jetzt wo du sie schon erwähnt hast..
hat eigentlich irgendjemand fotos von flecki, der kuh? und den ganzen anderen viechern? liesl und lotte und olaf und balthasar, und elfriede, das schwein? warum hat die eigentlich nie einer fotografiert als wir klein waren?

hier isses übrigens auch recht heiß. und wenn der see so weitermacht, fängt der spätestens nächste woche zu dampfen an. freitag war der noch saukalt (so von wegen 20 min rummachen bis man endlich drin ist weils so kalt ist, 10 min schwimmen und sich möglichst die ganze zeit bewegen damit man nicht noch mehr auskühlt und dann nix wie ab in die sonne), und heut konnt man schon stundenlang im wasser rumhampeln und frisbee spielen.. die obersten schichten sind badewannewärme..

mein spanischer mitbewohner hat auch schon geäußert, er will nicht heim, er will lieber hierbleiben – wegen dem wetter. in valencia geht man wohl grad echt ein bei der hitze..

übrigens, apropos zwerghamster und tierschützer.. bei euch sind ja auch nie hamster auf mysteriöse weise umgekommen, oder?

Ich glaube die Leiche vom letzten Zwerghamster wurde nie gefunden aber da weiß DQ doch mehr als ich…

Und ich glaub nicht, dass jemand die Tiere fotografiert hat.

ja, WÄHREND der Aufnahme entstand dem Zwerghamster keinene Schaden…
aber vielleicht war er ja auch gar net so tot, wie wir meinten…
ein Hamster wurde tatsächlich nie gefunden, vielleicht hatte doch jemand einen nutzen von ihm, so jemand mit weichen Pfoten und spitzen Zähnen.
ein Hamster war Betrug, der war schon totkrank, als er ausm Tiergeschäft kam. dem hats scheinbar voll geschmärzt, angefasst zu werden. das wusste der Tierhändler bestimmt auch. sind eh alles Betrüger, wenn die z.B. auch Rennmäuse einzeln verkaufen.
hatten wir nicht NOCH einen Hamster???

P.S.: war eigentlich letzhin ICEHOCKEY-WM? hamwa gewonnnen?

also ich hab net gewonnen. meine schweden sind im halbfinale gegen kanada rausgeflogen, und kanada hat dann finnland auch gleich noch abgezockt im finale. die hams halt doch drauf, anscheinend. deutschland ist schon voll früh rausgeflogen, glaub schon in der vorrunde?

zu tierhandlungen sag ich mal gar nix. die verkaufen auch einzelne meerschweinchen als ideale gesellschaft für einzelne kaninchen und andersrum, viel zu kleine käfige für alle möglichen viecher, viel zu kleine plastiklaufräder für hamster und mäuse usw.
mal davon abgesehen dass meine peggy ja eigentlich auch mal ein zwerg(!)kaninchen werden sollte.. nur dass sie dafür mit der zeit ungefähr ums doppelte zu groß wurde..

Wir hatten glaub ich insgesamt drei Hamster aber hey ich war damals noch ein kleiner Pimpf…

Deutschland ist neunter geworden. Wir ham insgesamt drei Spiele gewonnen und sind dann in der Vorrunde rausgeflogen. Aber zumindest ham wir Weißrusslang mit 6:5 abseviert gehabt. Schlimm ist allerdings, dass sie diese drei Siege als Riesenerfolg feiern.

Es ist schon lange her, dass wir bei einer WM drei Spiele gewonnen haben. Das ist herausragend“, sagte Kapitän Daniel Kreutzer

Nene du. Wo sind nur die guten alten Zeiten hin?

@ jackie

ich zocke stalker selbstverständlich bis in alle ecken der welt. ich renne also nicht einfach nur der hauptstory nach, sondern versuche auch alle verstecke komplett auszuräumen und alles zu entdecken.

und trotzdem denke ich, dass es nicht mehr allzu lange dauert, bis mir einer der sieben abspänne begegnet :)

p.s. die leistung unsrer eishockey mannschaft war durchaus sehr gut. hab alle spiele live gesehen und wir konnten im großen und ganzen sehr gut mit den andren teams mithalten. zumal ihr 2 sachen bedenken müsst: wir hatten ein fast neues, komplett verjüngtes team und wir mussten fast ausschließlich gegen die weltbesten mannschaften spielen.

die leistung war also DEUTLICH besser, als es der platz aussehen lässt.

wer sich selbst ein Bild davon machen will ob zumindest von den reinen Zahlen unser Team deutlich besser gespielt hat, als es das reine Ergebnis erahnen lässt, dem empfehle ich mal bei DEB-Online.de vorbeizuschauen. Da gibts alle wichtigen Infos und Links auf einem Haufen.

Sic, mit ein bisschen Glück darfst du dich freuen. Sehr wahrscheinlich werd ich noch diese Woche bei Amazon für meine Eltern ein LCD-TFT im Wert von 640? bestellen. Keine Ahnung wieviel % du mittlerweile kriegst, aber 30? schenk ich dir dadurch sicher ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*