Sicarius

Westwood – Teil 6

Wir näheren uns dem Ende! Die nächsten 12.000 Zeichen sind im Kasten und wir kommen nun bereits im Jahre 2000 an:

Westwood – Aufstieg und Fall eines Entwicklerstudios (Teil 6)

Ein Schritt, der besonders bei den Mitarbeitern von Westwood Studios nicht wirklich gut ankam. Viele befürchteten, dass damit Electronic Arts sehr starken Einfluss auf die entwickelten Spiele und die eigene Marke ausüben könnte. Eine begründete Angst, denn EA tat dies auch und griff sogar stark in die bereits weit fortgeschrittene Entwicklung von Lands of Lore III und Command & Conquer: Tiberian Sun ein.

Die dazugehörigen Links zu Screenshots bzw. den Einträge der erwähnten Titel bei MobyGames in der Reihenfolge ihrer Erwähnung im Text:

Lands of Lore III
Command & Conquer: Tiberian Sun
Dune 2000
Golden Nugget 64
Baldur’s Gate
Command & Conquer: Tiberian Sun – Firestorm
Recoil
MechWarrior 3
Sports Car GT
Diablo
Diablo II

Da es zu rFactor komischerweise keinen MobyGames-Eintrag gibt, hier der Link zur offiziellen Homepage. Und ein paar Konzeptzeichnungen und Renderbilder zum eingestellten Lands of Lore 4 gibt es auf Lands of Lore.de.

Und in diesem Sinne bleibt mir wie immer nicht viel mehr zu sagen. Am Donnerstag folgt, wenn alles glatt läuft, Teil 7 und damit vielleicht sogar schon der Abschluss der Serie. Genießt bis dahin die letzte Woche des diesjährigen Spieleherbst mit der Veröffentlichung der PC-Version von Prince of Persia am 12.12.2008 und lasst um Gottes Willen die PC-Version von Grand Theft Auto IV im Laden stehen!

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*