Sicarius

Civilization

Während in Südafrika ein Sack Diamanten umgefallen ist, ging es in Deutschland ganz um die Eroberung der Welt. Keine Angst, dies wird nicht schon wieder ein Kessy-Eintrag. Die ist derzeit zu sehr damit beschäftigt Mäuse zu fangen und zu verspeisen. Gemeint ist die neuste Folge des Podcasts:

Zu Gast war mal wieder Rondrer, der euch (und mir) als alter Civilization-Fan die Serie ein wenig näher bringt. Natürlich geht es auch um den kommenden fünften Teil, wenn auch nur ein wenig. Das Ergebnis ist seit langem Mal wieder etwas kürzer (nur knapp über 22 Minuten), aber auf keinen Fall weniger interessant als die letzten Folgen. Aus technischer Sicht habe ich dieses Mal darauf verzichtet, die Lautstärke durchweg auf gleiche Höhe zu bringen. Dadurch entstand jedoch ein nerviges Hintergrundrauschen (neben anderen Problemchen), das ich nicht zufriedenstellend entfernen konnte. Stellt euch also wieder darauf unter Umständen die Boxen etwas leiser zu drehen, sobald ich anfange zu sprechen.

Bevor ich euch nun wie gewohnt mit den Details zur Folge in die 26. Kalenderwoche entlasse, noch ein wenig Werbung: Im Laufe der Woche wird bei GamersGlobal mein Test zum Shooter Singularity von Raven Software online gehen. Wann genau, stand zum Verfassungszeitpunkt noch nicht fest (ist auch noch keine Zeile des Tests geschrieben). Aber spätestens am Donnerstag wisst ihr mehr. In diesem Sinne, hier die Daten zur Folge 23 des Bagdadsoftware Podcast:

Zu Wort kommen: Christoph „Sicarius“ Hofmann und Tobias „Rondrer“ R.

Technische Daten: 22:19 min lang; 96kbit Qualität; 15,3 MB groß; Aufnahme mit Skype und Pamela for Skype; Editierung mit Adobe Soundbooth CS4

Musikcredits nach Reihenfolge:
Brian Conrad, Sue Kasper, Justin McCormick – SimCity 2000 – Track 47 (Komplett)
Brian Conrad, Sue Kasper, Justin McCormick – SimCity 2000 – Track 31 (Auszug)
Frank Klepacki – The Legend of Kyrandia – Pool Of Sorrow (Komplett)

Folge 24 erscheint Ende Juli und wird aller Voraussicht nach eine vorgezogene Laberecke. Für alle, die das noch nicht kennen: die Laberecke ist ein Vier-Mann-Podcast, der nicht über Skype, sondern ganz real aufgezeichnet wurde. Aber keine Angst: die mittlerweile traditionelle Laberecke im September findet natürlich auch noch statt. Wenn alles klappt, dieses Jahr sogar mit sechs Leuten.

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*