Sicarius

Deadpool, ein Roboter und ein Heavy

Fast genau ein Jahr ist es her, dass ich eine neue Signatur veröffentlicht habe. Das letzte Garry’s Mod-Bild ist sogar eineinhalb Jahre alt. Oder um es deutlich auszudrücken: Ich habe die zwei Rubriken ganz schön schleifen lassen. In einem Anfall von Arbeitswut (zumal Garry’s Mod 13 jetzt schon einige Zeit draußen ist), habe ich mich aber heute mal hingesetzt und was gebastelt:

Deadpool
Ich hatte leider noch keine Zeit das Spiel durchzuspielen (blöder Steam Summer Sale :smile:), aber meine Begeisterung über das Spiel hatte ich ja bereits in der letzten Folge von Christoph spielt ausgedrückt. Von daher musste ich gar nicht lange nachdenken, zu welchem Spiel ich nun eine Signatur anfertige. Zugegeben: Sehr komplex ist sie jetzt nicht geworden. Aber was will man da noch großartig dazu packen? Eben.

Im Anschluss hatte ich tatsächlich vor ein Bild zu Animal Crossing: New Leaf zu machen. Aber der Link zum Holzmuster war zum einen down und zum anderen gibt es einfach keine anständigen Bilder oder gar Wallpaper zu diesem Titel. Von daher habe ich die Idee dann doch relativ schnell wieder verworfen, zumal der Download von Garry’s Mod (musste es Neuinstallieren wegen Fehlermeldungen) mittlerweile fertig war. Also habe ich stattdessen das gestartet und folgendes produziert:

Robot Domination

Das Thumbnail von cp_coldfort zeigt eine beschädigte Hütte im Schnee. Das sah nach einem sprichwörtlich coolen Hintergrund aus. Beim Fliegen über die Karte ist mir aber dann der Capture Point in der blauen Basis ins Auge gesprungen. Als ich dann noch gesehen habe, dass nun auch die Maschinen aus Team Fortress 2 in Garry’s Mod zur Verfügung stehen, musste ich diese natürlich direkt auf den blau leuchtenden Punkt stellen.

Es folgte der Versuch eine Art „ES LEBT!“-Szene aufzubauen mit einer Frontale des Roboters und sich freuenden Wissenschaftler im Hintergrund. Das war mir aber am Ende zu langweilig. Also bin ich den nächsten Schritt gegangen von „ES LEBT!“ zu „AAAAH ES TÖTET UNS!“. Dazu etwas Blut und eine bedrohliche Beleuchtung und schon war die Sache erledigt. Wobei ich natürlich noch mit Lichtfarbe und Fotowinkel experimentiert habe. Aber am Ende gefiel mir gelb dann doch besser als rot oder blau, auch wenn die Blutflecken dadurch etwas komisch aussehen. Ist halt die deutsche Version mit gelben statt rotem Blut oder so :smile: .

Bild Nr. 2

Nachdem ich entgegen der Planungen nur eine Signatur gebastelt hatte, nahm ich mir vor noch ein Garry’s Mod-Bild anzufertigen und fand mich sogleich auf plr_nightfall_final wieder. Das Thumbnail sah nach so etwas wie einer Autobahn aus. Bevor ich aber überhaupt aus der Basis rauskam, fiel mir die Tafel mit der Erläuterung zu E=MC² auf. Das Ergebnis:

Stupid Heavy Is Stupid

Stupid Heavy Is Stupid

Ich hatte eigentlich in Erinnerung, dass es mal eine Funktion gab, um Objekte zu verkleinern. Aber irgendwie habe ich das nur für Ragdolls/NPCs gefunden, weshalb der Heavy leider mit dem ganz großen Hut als Deppenkappe vorlieb nehmen musste. Aber ich glaube, er hat gerade sowieso nicht genug Gehirnkapazität frei, um sich darüber auch noch Gedanken zu machen. 90% der Leistung wird schließlich schon für das Kratzen am Hintern verbraucht (kommt aufgrund der riesigen Hand nicht ganz so gut rüber). Als Denkerpose funktioniert es allerdings auch ganz gut.

Sowieso könnte man das Bild auch umdeuten von einem doofen Heavy, der sich alles erklären lassen muss, zu einem Heavy, der versucht ein herausforderndes Gespräch mit dem Medic zu führen und glaubt, dass ihn der Hut intelligenter erscheinen lässt. Sucht euch am besten die Fassung raus, die ihr lustiger findet.

Bis Montag!

Print Friendly
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

3 Kommentare

Betrachtet man das erste der beiden Garry's Mod Bilder mit einem 'Dirty Mind', sollte man schon einmal überlegen, ob man da keinen 'mature content'-tag auf dA machen sollte. Von wegen aufgezwungener sexueller Handlung und so. :laughing:

Naja, da brauchst scho a weng mehr Fantasie. Wenn ich den Kollegen etwas mehr in die Mitte geschoben hätte, aber so an der Seite und vor allem mit der Leiche und den Einschusslöchern im Hintergrund ist der Blowjob dann doch sehr weit hergeholt finde ich :smile: .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*