Sicarius

Spielemusik – Teil 1

Dass ich ein Fan von Musik aus Videospielen bin, dürfte eigentlich spätestens seit meinem Artikel Game-Soundtracks klar sein. Heute will ich dieses Thema wieder aufgreifen und habe dazu aus meiner mittlerweile verdammt umfangreichen Sammlung (~150 Stück) die meiner Meinung nach empfehlenswertesten Soundtracks herausgesucht. Herausgekommen ist dabei eine Liste mit 18 Alben, die ich euch nun etwas genauer vorstellen möchte. Da die Angelegenheit jedoch etwas umfangreicher ist und ich auch nicht geschafft habe alles vorzubereiten, veröffentliche ich heute nur die erste Hälfte dieser alphabetisch sortierten Liste mit den ersten neun der 18 Soundtracks. Also ab zum Artikel:

Spielemusik

Und da ein Zitat nicht passen würde, hier einfach die Liste der im Artikel genannten Spiele:

Advent Rising
Clive Barker’s Jericho
Dark Messiah of Might & Magic
Die Siedler II – Veni, Vidi, Vici
Gothic 3
Grim Fandango
Halo
Jade Empire
Jets ’n‘ Guns

Diskutiert fleißig darüber und teilt mir auch eure Lieblingsspielesoundtracks mit – vielleicht kenne ich sie noch nicht und lerne so etwas Neues kennen.

Print Friendly, PDF & Email
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

4 Kommentare

Jade Empire muss ich irgendwann mal spielen… bei GuildWars habe ich auch zuerst den Soundtrack gehört und dann erst weitergespielt.

Also zu Jericho und Jets n Guns kann ich nix sagen, die hab ich nämlich nich.

Irgendwie is der Eintrag auch ein bisschen paradox. Denn wohl niemand von uns anderen hat die Tracks und müsste sie sich, um sie anzuhören eh bei dir „ausleihen“. Hörbeispiele gibts ja aus logischem Grund nicht. Mitreden kann man also nur, wenn man sie sich bei dir angehört hat, da hilft auch deine schriftliche Vorstellung der Tracks nich viel. Wenngleich sie echt gut beschrieben sind, kann ich mir da keine Lieder drunter vorstellen :)

Aaaaaber: ich war ja schonma bei dir ;) Deshalb kann ich ja mitreden ^^
Meine Lieblingslieder behalt ich aber erstma für mich, will ja abwarten was da von dir noch kommt.

Trotzdem muss ich anmerken, dass man vielleicht zwischen ruhigen und dynamischen Titeln unterscheiden sollte. Ich tu mir bspw. schwer dein empfohlenens Lied von Advent Rising mit dem von Gothic 3 zu vergleich.

Finde generell das von G3 und Halo sehr eintönig und langweilig. Auch von Siedler II gibts in meinen Ohren bessere Titel.

Zustimmen muss ich dir aber bei den anderen Liedern. Gefallen mir auch allesamt sehr gut! Ob sie in meine Top-Auswahl fallen, sag ich aber erst später :)

Entweder man kauft sich das Spiel (die alle gut sind) oder, wenn vorhanden, die Soundtrack CD so einfach ist das :). Es geht ja „nur“ darum eben diejenigen vorzustellen, die in meinen Augen richtig gut sind und so vielleicht den einen oder anderen auf den Geschmack zu bringen und anderen noch einmal deutlich zu machen, dass es nicht nur öde Dudelmusik da draußen gibt (die ist sogar mittlerweile äußerst selten geworden). Und, aber das ist ein Longshot, eben auch selbst neue Sachen kennenzulernen, die ihr als besonders gut anseht.

Warum willst du eigentlich das Gothic 3-Lied mit dem von Advent Rising vergleichen? Ich denke, dass ich die Auswahl differnziert genug getroffen habe, um wirkliche Überschneidungen zwischen den Soundtracks zu vermeiden (wobei das eigentlich generell nicht wirklich sehr oft vorkommt) und damit ist in meinen Augen auch keine Vergleichbarkeit mehr gegeben. Jeder Soundtrack sollte in meinen Augen für sich betrachtet werden. Ich weiß nicht ob ich dem Leser dazu genug Information liefere, aber ich hatte mir das einfach vorgestellt, dass der Interessierte anhand meiner Beschreibung ungefähr erkennen kann, ob der Soundtrack was für ihn wäre oder nicht.

Und generell ein Lied ausgekobbelt habe ich zum einen um die Seiten schneller zu füllen ;), und zum anderen weil ich dieses Lied auch einem Neuling vorspielen würde, quasi als kleine Charakterisierung des Soundtracks – auch wenn dies natürlich nicht immer voll zutreffend ist, denke ich das diese doch Lust auf mehr erzeugen können. Dass ich keine Hörproben anbieten kann, ist natürlich blöd und da hast du auch recht, dass es die Sache etwas sinnlos macht aber da kämen wir dann wieder zu Punkt 1 :). Da du sagst, dass die Beschreibung ansonsten in Ordnung ist, kann ich da jetzt auch nicht viel dran ändern.

Und zu den G3/Halo/Siedler 2-Liedern wüsst ich jetzt nicht was ich noch sagen sollte. Mir gefallen die Stücker und Musik ist eben noch wesentlich subjektiver als ein Spiel, was es nicht nur schwer macht etwas darüber zu schreiben, sondern eben auch es jedem Recht zu machen. Wobei das ja auch nicht Sinn der Sache ist. Ist ja schön, wenn darüber diskutiert wird – aber nicht so stark festfahren auf die einzelnen Lieder, sondern auch mal das Gesamtpaket betrachten!

hmmm, bei mir würde da unter „D“ Duke Nukem 3d stehen, und bei „G“ GTA3,VC und SA (jeweils ohne die techno und buschtrommel-sender :) )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »
*