Sicarius

Bagdadsoftware NOCAs 2008 Winners

Ankündigung aus dem Off: „Willkommen zurück bei der Verleihung der Bagdadsoftware NOCAs 2008. Die Stunde der Wahrheit ist gekommen. Gerade noch ist Jesus auf das Heu geplumpst und schon steht das nächste Großereignis an! Aber vorab noch eine kurze Mitteilung des BKAs.“

BKA-Sprecher: „Auch dieses Jahr treiben sich wieder Sektenmitglieder auf Deutschlands Straßen herum. Trotz des letztjährigen Fahndungsfotos ist uns leider immer noch kein Ermittlungserfolg geglückt. Die Aktivitäten der Sekte, die von den ermittelnden Behörden „Frohsinnverbreiter“ getauft wurden, sind dieses Jahr um ein vielfaches aggressiver und feindseliger. Das Bundesinnenministerium rät deshalb dazu sich in den eigenen vier Wänden einzuschließen, die Fenster und Türen zu verbarrikadieren und jedweden Kontakt zur Außenwelt bis 28.12.2008 zu vermeiden.

Bitte melden sie unverzüglich verdächtig auffallende Personen bei der nächsten Polizeidienststelle. Bleiben sie jedoch unbedingt auf Entfernung sonst wird er versuchen sie mit Sätzen wie diesem einzulullen:

Das gesamte Team von Bagdadsoftware wünscht allen Besuchern und Lesern ein frohes Weihnachtsfest!

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit! Mit ihrer Hilfe werden wir hoffentlich dem Gesindel irgendwann den Gar ausmachen.“

Ankündigung aus dem Off: „Und damit sind wir auch schon wieder zurück mitten in unserer Übertragung. Ich übergebe nun wieder das Wort an unseren größenwahnsinnigen und (un-)gottgleichen Webmaster.“

Webmaster: „Danke Stimme! Hier bin ich wieder. Euer Webmaster. Der Mann, der alles kann und doch nichts richtig! Es ist an der Zeit die Gewinner bekannt zu geben. Die Gewinner der vierzehn, ja der unglaublichen vierzehn, Kategorien dieses Jahr. Ich kann es immer noch nicht ganz fassen. Ich habe gestern noch zu meiner imaginären Frau gesagt: „Babbesäggelsche, wir ham dieses Jahr fätze Kaddegorien! Kunsde des glawe?“. Die ist fast in Ohnmacht gefalle, so begeistert war sie. Aber nun genug der Begeisterung. Hier sind sie: die Gewinner in den VIERZEHN Kategorien (Links gehen nach MobyGames):

Bestes Action-Adventure: Prince of Persia
Bestes Add-on: World of Warcraft: Wrath of the Lich King
Bestes Adventure: Edna bricht aus
Bester Arcadetitel: World of Goo
Bestes Remake: Sid Meier’s Civilization IV: Colonization
Bestes Rennspiel: Race Driver GRID
Bestes Rollenspiel: Mass Effect
Bestes Strategiespiel: Command & Conquer: Red Alert 3
Bester Shooter (1st Person) : Left 4 Dead
Bester Shooter (3rd Person) : Dead Space
Bester Soundtrack (Original) : WorldShift
Enttäuschung des Jahres: GTAIV
Überraschung des Jahres: Dead Space
Spiel des Jahres 2008: Mass Effect

Die Begründungen dazu gibt es, wie letztes Jahr, hier:

Bagdadsoftware NOCAs 2008

Und was sind eure Spiele des Jahres? Es dürfen natürlich auch Spiele genommen werden, die nicht in diesen VIERZEHN (!!) enthalten sind.

Ich gratuliere allen Gewinnern und wünsche viel Erfolg im nächsten Jahr, wenn es wieder Zeit dafür ist die Bagdadsoftware No-One-Cares-Awards zu verleihen. Und damit zurück ins Sendestudio Buxdehude Süd zu meinem Kollegen Karl Helmut Pölle!“

Ein Kommentar

Bestes Action-Adventure: Rise of the Argonauts
Habe ich zwar nur kurz anspielen können und da es das einzige Action Adventure 2008 ist…Grats.^^

Bestes Add-on: Command and Conquer: Kane's Wrath
Kane has seen it…Unglaubliche Storyverknüpfung und Auflösung sovieler Rätsel. Die Tiberium Story kann von mir aus so enden.

Bestes Adventure: Edna bricht aus
Fussnägelkauen FTW

Bester Arcadetitel: Peggle Nights
Wurde mir sehr empfohlen und auch mit der "Demo" wurde ich gelockt und es hat sich gelohnt. Kanonier JakillSlavik meldet sich zum Dienst .."

Bestes Remake: The Witcher Enhanced Edition
Zählt das als neu? xD

Bestes Rennspiel: */#$!%?ß#*grmpf*
Kein Interesse an dieser Kategorie, überhaupt keins <.<

Bestes Rollenspiel: Fable 2
Ich bin begeistert, dass es jetzt wenigstens noch ein bisschen was nach der Hauptstory gibt…aber "wirklich nur ein bisschen"…

Bestes Strategiespiel: Command & Conquer: Red Alert 3
Lausige Sowjet-Kampagne, dafür dass das Spiel so kommunistisch-rot gehalten ist.

Bester Shooter (1st Person) : Far Cry 2
Hier ist zu erwähnen, dass ich allerdringensd die PC Version meine, da die Xbox Version einfach unterirdisch schlecht ist. Die Atmosphäre saugt mich auf. Das sinnlose Gelatsche…muss ich dringend mal wieder installier'n.

Bester Shooter (3rd Person) : Gears of War 2
Zwar nicht so prickelnd wie Teil eins, aber beides auch nie durchgezoggt <.<

Bester Soundtrack (Original) : Chronicles of Spellborn
*hust* ist eigentlich schon älter, zumindest Teile des "Soundtrack"s…WT<3

Enttäuschung des Jahres: Assassin's Creed
Geniales Setting und so wenig Handlungsspielraum. ICH WILL ABWECHSELUNG q.q

Überraschung des Jahres: Star Wars: The Force Unleashed
Dieses Spiel hat mich einfach vom Hocker gehauen, da nach so ewig vielen Spielen, Jedi Knight und blubb…endlich mal ein Spiel kommt, in dem die "Macht" auch wirklich spürbar ist. ^^

Spiel des Jahres 2008: Command & Conquer: Red Alert 3
Coop rulez ^^

Warum gibts hier kein Beat'em up?
–>Soul Calibur 4
Solche aufgepumpte Mädels hat es doch sonst nirgends in einem Beat'em up xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »