Sicarius

2006

Da isses ja. Lang genug hat es ja gedauert aber zuerst der obligatorische Gruß:

Frohes Neues Jahr! (mit speziellen Grüßen von einem gewissen Herrn JakillSlavik)

Da dies nun aus dem Weg ist, können wir uns endlich wichtigeren Dingen zuwenden. Muss mich schliesslich beeilen neue Submissions für MobyGames fertig zu machen. Nach dem grandiosen Einstieg am 22.04.2006, was mit Platz 50 in den Overall Rankings abgeschlossen wurde, darf ich keinen Zweifel daran aufkommen lassen, dass ich dieses Jahr die 10.000 Punkte (Rang 21 momentan) will (4536 habe ich bereits) und meine diversen Plätze von 2006 verteidige! Also was gibt es nun noch wichtiges? Na natürlich den angekündigten Jahresrückblick! Warum zum ersten Mal in der mittlerweile fast sechsjährigen Geschichte von Bagdadsoftware.de? Na ganz einfach weil 2006 ein bedeutendes Jahr war. Ein Jahr des Neuen. Ein Jahr des Wandels. Ein Jahr ohne Copyrightverletzungen! Aber fangen wir doch ganz vorne an:

Genau am 1.1. begann, völlig überraschend, das Jahr 2006. Der bisherigen Tradition entsprechend, klatschte der Webmaster einfach irgendwas hin, nannte es Neujahrsgruß und ward nicht mehr gesehen – zumindest nicht mehr bis Mitte Februar. Dort wurde groß der Wechsel des Webmasters vom belächelten Kleinwagen- zum respektierten Autokompaktklassebesitzer (auch Golfklasse genannt) behandelt. Im Rückblick wurde dieser Schritt bislang nicht bereut, auch wenn die ersten (unverschuldeten) Reparaturen schon fällig waren.

Dann geschah eine Weile nichts. Dies war für den regelmäßigen Besucher der Seite nichts Neues, schließlich gab es 2005 nur ganze neun neue Einträge (das sind 0,75 pro Monat). Aber dann kam der Schock. Am 16.04. tauchte ein ominöser Eintrag auf der Startseite auf, der den Titel „Umbaumaßnahmen“ trug. Ob ihn überhaupt jemand gelesen hat, ist unbekannt aber dies spielt auch keine Rolle, den dieser 82 Wörter lange Eintrag, leitete den Wandel ein. Den Wandel von der völlig vernachlässigten, copyrightverletztenden 08/15-Seite hin zu einem Feuerwerk der Aktivität und intelligentem Input *hust*. Am nächsten Tag war es dann auch schon soweit.

Mit der völlig idiotischen Überschrift „Alled neu macht der Mai!“, kündigte der Webmaster die Vollendung seines Werks an. Im weiteren Verlauf des Jahres sollte sich diese Aussage zwar als Falsch herausstellen, da es sehr wohl noch an vielen Ecken und Enden hackte aber dies ist ja immer so. Zumindest war der Wandel abgeschlossen.

Während es zu Beginn noch etwas schleppend voranging, was nur zum Teil am Webmaster lag, wurde es schon bald zur Regel, dass es mindestens zwei neue Einträge pro Woche gibt. Dieses Ziel wurde mit durchschnittlich zwölf Einträgen pro Monat (ab April) eindeutig öfters überschritten. Das sind fast 100 Einträge für das Jahr 2006 und umfasst somit fast 30% der gesamten Einträge auf Bagdadsoftware.de (mit diesem Eintrag jetzt 331).

In dieser Zeit erblickten viele berühmte Serien wie „Gedanken zum Wochentag“ oder der „“Hardcore-Gamer“ Dreiteiler, der bis heute noch auf seinen völlige Abschluss wartet, das Licht der Welt. Es wurde über Gott und die Welt gesprochen, sowie natürlich viel über Themen rund um Spiele in vielen unterschiedlichen Varianten – darunter sogar eine „wissenschaftliche Abhandlung“ über die SDKI. Auch die Gothic-Serie war ein Riesenthemengebiet dieses Jahr mit vielen Bekehrungen. Aber auch generelle Probleme im Alltag wie das IKEA-Regal, waren Bestandteil des allgemoinen rumgesabbel.

Selbstverständlich gab es viel unzusammenhängenden Smalltalk sowie den berühmten „Was hat den der Webmaster heute wieder geraucht?„-Eintrag vom 08.08.. Das dabei die durchschnittliche Länge der Einträge eher an eine DINA4-Seite heranreichte, dürfte mittlerweile bekannt sein. Aber auch Abseits der Startseite gab es viel Neues. So wurden zwei „normale“ Kurzgeschichten verfasst (ja, Der Coup ist immer noch unvollständig) und zwei World of WarCraft-Geschichten (eine davon ist auch immer noch unvollständig…) fanden ihren Weg zusätzlich auf die Seite.

Moment! Zwei? Das war doch nur eine. Tja, lasst euch am 03.01. überraschen ;).

Außerdem kamen noch sagenhafte 15 Tests hinzu. Hier ist natürlich noch einmal ein Dank an meine Lektoren fällig, die hoffentlich auch 2007 weiter fleißig mithelfen die normalen Besuchern vor meinen teils wirren Ergüssen zu schützen. Aber auch die gestalterischen Fähigkeiten *hust* des Webmasters blieben nicht ungenutzt. So wurden entweder zwölf oder zumindest zehn (bin mir grad nicht ganz sicher) neue Signaturbilder angefertigt. Hier gilt allerdings auch: Zwei Stück habe ich offiziell noch nicht vorgestellt, also seid auf den 03.01. gespannt!

Tja, was ist noch erwähnenswert? Es hat sich ja sovieles getan, dass es hier garnicht möglich ist alles entsprechend zu würdigen. Das Forum blühte wieder auf (schlummert momentan allerdings wieder) und weitere Teile der Privatsphäre des Webmasters wurden aufgehoben. Aber das könnt ihr ja selbst alles selbst nachlesen. Dafür lösche ich ja die alten Einträge nicht. Allerdings muss ich doch irgendwann mal an einem besseren System arbeiten, da es doch momentan sehr umständlich ist ältere Beiträge zu finden, trotz der neuen Suche.

Mit dem Erfolg von Bagdadsoftware.de kamen aber auch die Neider in Form von Spambots. Die traurige Wahrheit ist nämlich, dass bei 19 Einträgen momentan die Kommentarfunktion quasi deaktiviert ist. Die Erfahrung hat aber gezeigt, dass bei älteren Sachen sowieso keiner mehr was dazu schreibt. Sollte es doch der Fall sein, sehe ich es aber auch und kann es dann selbst per Hand einfügen. Um es den Bots nicht zu einfach zu machen, werde ich hier nicht die gesperrten Einträge nennen. Da sollen die schon selbst drauf kommen.

Beenden wir nun also unseren kleinen Jahresrückblick, der euch hoffentlich dazu animiert den ein oder anderen verpassten Eintrag zu lesen oder bereits verinnerlichtes neu zu erfassen. Wenn nicht, votet wenigstens in der neuen Umfrage. Diese befasst sich dieses Mal mit einem Thema, dass aktueller den je ist und von Azzkickr vorgeschlagen wurde. Ansonsten gibt es wie immer hier die Ergebnisse der Alten.

Wir lesen uns dann voraussichtlich am 03.01. wieder. Noch einen schönen 1. Januar und vergesst nicht das Sauerkraut!

2 Kommentare

So, dann brauch ich nichts mehr zu wünschen (habe das ja schon). Danke Sic :(

>Zum Anfang des Jahres: Wen interessiert der alte Scheiß?
>Zum Wandel: Wurde was verändert?
>Zum „Design“: Ich habe mich bereits über deine kompositorischen Fähigkeiten mehr als positiv geäußert
>Zum Forum: „Das Forum blühte wieder auf“ -> Dank mir!
>Zum Forum zweiter Teil: „schlummert momentan allerdings wieder“ -> Zwerg und die Trägheit der anderen User sei Dank
*wütenddiezurFaustgeballtenHandzumHimmelstreckt*
>Zu den Spambots: Schade ich hatte mal ne Liste von denen gefunden, aber die Team-Seite wurde ja entfernt.
>Sind die Einträge zu lang?: Niemals!
>Zu diesem Text: Du brauchst unbedingt wieder die Hilfe eines Korrekturlesers in deiner Nachbarschaft
>Zum Sauerkraut: *bähh* :P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:smile: :sad: :wink: :tongue: :-x :roll: mehr »